Oskar-Ziethen KH - BERLIN

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zitroenchen26 21.03.06 - 19:37 Uhr

Hallo,

ich wohne in Berlin und möchte im Oskar-Ziethen KH entbinden. Ich war mir auch schon den Kreißsaal anschauen und fand es dort sehr schön. Allerdings konnte ich die Wöchnerinnen-Station nicht anschauen und habe leider auch keine Bekannte/Freundin in meinem Umkreis, die mir vielleicht Erfahrungswerte über dieses Krankenhaus geben kann. Daher meine Frage/Bitte:

Wer hat dort entbunden und kann mir einen Erfahrungsbericht geben? Waren die Hebammen dort in Ordnung (nett)? Kümmern die sich um einen oder ist man dort eher auf sich gestellt? Machen die dort Unterschiede zwischen privat Versicherten und gesetzlich Versicherten (hat man ja auch manchmal)usw. ... ???

Bedanke mich schon jetzt und freue mich auf Eure Berichte

LG Zitroenchen + Timmi (30+6)

Beitrag von alice30 21.03.06 - 19:50 Uhr

Hallo,

komme auch aus Berlin, kann Dir aber leider nicht weiterhelfen, da ich das KH nicht kenne. Rein interessehalber, wo genau ist das KH denn? Habe nämlich noch nie was von diesem KH gehört...#kratz

Ich werde wohl im AVK (Auguste-Viktoria-KH) in Steglitz entbinden. Sah sehr nett aus und Bekannte haben dort gute Erfahrungen gemacht.

Lieben Gruß

Alice (22+1)

Beitrag von zitroenchen26 21.03.06 - 19:59 Uhr

Hi alice,

hier ist der Link zu der Internetseite.

http://www.frauenklinik-berlin.de/

Da steht die Adresse und noch einiges zur Geburtstation. Hoffe es hilft Dir.

Liebe Grüße
zitroenchen

Beitrag von alice30 21.03.06 - 20:08 Uhr

Super, Danke! Das sieht doch insgesamt sehr nett aus! Wenn Dir der Infoabend und das Drumrum gefallen haben, dann würde ich an Deiner Stelle da zur Entbindung hingehen.
Mir hat das AVK auch super gefallen und ich habe keine Ahnung wie die Patientenzimmer aussehen. Trotzdem werde ich da entbinden.

LG
Alice

Beitrag von dickybelly 21.03.06 - 19:58 Uhr

Huhuuuu.
Also ich werde da auch entbinden:-)
Hab mir auch schon den Kreißsaal angeschaut, fand den total toll. Aber die Wöchnerinnen-Station durfte ich nicht anschauen:-[
Hab aber schon von mehreren Frauen (Smalltalk beim FA;-)) gehört, dass das da ganz nett sein soll.
Ich lass mich einfach überraschen.
Ansonsten hat das OZK auch ne HP wo man Bilder anschauen kann: http://www.frauenklinik-berlin.de/geburtshilfe/woechnerin.htm

Ich wünsche Dir dort eine wundervolle Entbindung#liebdrueck
Meld Dich dann mal wie es bei Dir war OK?

LG

Betti mit Emily *26.10.04 und Baby-Boy ET-5

Beitrag von zitroenchen26 21.03.06 - 20:04 Uhr

Hallo dickybelly,

ich danke Dir für Deine Antwort, die HP kannte ich schon.

Ich sehe, Du hast ja nur noch einige Tage vor Dir, so daß Du wohl auf jeden Fall vor mir entbinden wirst. Wäre echt lieb von Dir, wenn Du kurz berichten könntest wie es war.

Ich drücke Dir ganz doll die Daumen und wünsche Dir alles Gute

LG zitroenchen

Beitrag von dickybelly 21.03.06 - 20:11 Uhr

Ja, ich hoffe doch, dass ich früher entbinden werde:-p, weil im mom macht der Zwerg keine Anstalten rauszukommen#augen.

Ja, ich berichte Dir gerne.
Kann Dich leider über VK nicht anschreiben.
Schreibst du mir mal Deine E-Mail-Addy oder schreibst mich über VK an?
Dann kann ich Dir später auch ein paar Bilder schicken von der Station:-)

LG
Betti mit Emily und Baby-Boy ET-5

Beitrag von rozebo 21.03.06 - 20:20 Uhr

Hallo,
wenn mein überfälliger Krümel endlich starten würde, könnte ich dir mehr helfen.War aber schon oft dort zwecks Untersuchung,Beratung(Kaiserschnitt,der dann durch Drehung doch nicht nötig war)und bis auf diese Bahnhosglocke an der Eingangstür habe ich noch nichts negatives feststellen können.Kenne fast alle Hebammen und es sind freundliche u. resolute dabei (hoffe letztere hat frei,wenn ich komme).Meine Bekannte hat dort entbunden u. ist nächsten Tag mit dem Kleinen gegangen war auch alles i.o. Mein Frauenarzt hingegen hat was gegen die Befehlstruktur dort, aber wenn mir was nicht passt,werd ich mich schon bemerkbar machen bzw. unser Papi. Lieben Gruß Rozebo+Krümel ET+4

Beitrag von .apple. 22.03.06 - 21:44 Uhr

Hallo,

ich hoffe Du liest meine späte Antwort noch.

Ich habe in diesem KH meinen Sohn entbunden und ich fand es toll. Tolle Station mit Buffet morgens, so dass Du nicht in aller Hergottsfrühe frühstücken musst.

Alle waren super lieb und freundlich.

Bei Fragen, meld Dich einfach ;)

Liebe Grüße

Beitrag von dickybelly 28.06.06 - 00:46 Uhr

Du bei Urbia#freu#freu#freu
Wie haste denn den Thread gefunden#huepf

Beitrag von .apple. 28.06.06 - 01:29 Uhr

Ich dachte ich gehör hierher ;)

Und Du?? #freu

Du stöberst aber auch in verstaubten Threads rum :-p #kratz

Beitrag von dickybelly 28.06.06 - 10:34 Uhr

ja ich wollte nochmal schauen ob sie nun erfolgreich entbunden hat im OKZ#baby.
Steht aber in der VK nix drin. Muss ich sie wohl mal anmailen. Aber ich hasse mailen sooo#kratz#hicks

Und JA; du gehörst auch hier hin;-)

Beitrag von .apple. 09.07.06 - 00:34 Uhr

Und, haste es geschafft? #freu

Mir hat sie gesagt dass sie es vorhat, aber ob sie es nun getan hat, keine Ahnung...