31. SSW und erhöhter PH-Wert??? Mach mir langsam echt Sorgen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von smiddi79 21.03.06 - 19:43 Uhr

Hallo Ihr lieben,

nach einer etwas unruhigen Nacht, muß ich mir jetzt mal meine Angst von der Seele schreiben.

Hatte gestern das 3. Screening, es war alles ok, dem Männlein geht´s anscheinend ganz gut und wiegt auch schon ordentlich (1850 gr.). Als ich gestern Abend ins Bett ging habe ich mir mal den Mutterpass genau angesehen und mit erschrecken fest gestellt, das die Ärtzin wieder einen PH-Wert von 4,7 vermerkt hat (bei der letzten Untersuchung auch schon). Nun mache ich mir so langsam aber sicher richtige Sorgen, überall ließt man, dass man mit einem PH-Wert von über 4,4 zu seinem Arzt gehen sollte. Leider hat die Ärtzin nun wegen Krankheitsgründen diese Woche zu und ich frage mich, ob ich nicht zu der Vertretung mal gehen sollt, man hört ja soviel von Frühgeburten und so.

Ich mach mir richtig Sorgen, andererseits hat sie mich ja untersucht, sie hätte mir doch etwas verschrieben, wenn ich eine Infektion hätte, oder?

Was würdet Ihr machen?

Liebe Grüße von einer etwas nervösen Dani und Luca-Fynn

Beitrag von knudi31 21.03.06 - 19:55 Uhr

Hallo Dani!

Ich habe selber einen PH-Wert von 4,7. Meine FA meinte dazu, dass ich eine leichte Entzündung habe. Sie hat mir Döderlein verschrieben. Ich weiß leider nicht ob es die in Deutschland auch gibt. Das sind Milchsäurebakterien welche die Scheidenflora wieder ins Gleichgewicht bringen.

Grüße Claudia

Beitrag von hexenmeister75 22.03.06 - 07:41 Uhr

Guten Morgen,
also zu Deinem Problem ich hab auch ein ph Wert von 4,7 - 5,0 und ja man sollte da was gegen machen weil Deine Scheidenflora nicht okay ist und das dazu führen könnte das der Muttermund von aussen auf geht (könnte muß aber nicht).
Ich habe Scheidenzäpfchen bekommen die heissen Gynoflor und ich soll sie jetzt bis zur 36 ssw nehmen weil mein MM ist nämlich schon offen von aussen.

:-[Bei mir hat es leider auch nicht mein Frauenarzt erkannt und ist in den Urlaub gefahren der Vertretungsdoc hat auch noch ne menge mehr festgestellt und ich habe bei meinem alten Fa morgen Termin dann soll er mir rede und Antwort stehen sonst geh ich.:-[

So und nun ab zum doc und ein Rezept holen sicher ist sicher.

LG hexenmeister75