wie fühlt sich offener muttermund an?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melanie19 21.03.06 - 20:03 Uhr

guten abend zusammen,
weiß jemand von euch wie man selber fühlen kann wie es um den mumu steht??? also meiner ist butterweich und mit zwei fingern kommt man weiter nach hinten durch. wenn er offen ist, ist dann in der mitte ein "loch" oder wie muss man sich das vorstellen?? ist das denn gut wenn er weich ist oder eher nicht? leider bin ich erst 31ssw und ich habe einen verkürzten gebärmutterhals. er beträgt nur noch 5mm. deshalb hab ich heute mal gefühlt weil ich auch ständig leichte wehen habe.
wäre super wenn mir jemand helfen könnte.
liebe grüße mel

Beitrag von pialogo 21.03.06 - 20:10 Uhr

hi mel,
weiss nicht genau, wie sich ein weicher muttermund anfuehlt - bei meiner ersten schwangerschaft hatte ich dabei, denke ich, wehen. deiner beschreibung nach wuerde ich echt das kkhaus kontaktieren. die muessen ueberpruefen, ob er geoeffnet ist und ob das wirklich wehen sind. ist ja nicht mehr lang hin!
oder am besten direkt vorbeifahren!
viel glueck und liebe gruesse von pia
mit eddie #baby und #schwanger (20.woche)

Beitrag von smillingeyes666 21.03.06 - 20:36 Uhr

Warum fummelst Du Dir in der 31 SSW selbst am Muttermund rum? Du weißt doch gar nicht was Du da genau machst.


LG Smillie (34+2 SSW)

Beitrag von nunu124 21.03.06 - 20:44 Uhr

Warum meckerst du hier eigentlich so rum. Soll man sich nur weil man schwanger ist nicht mehr anfassen dürfen? Was soll sie denn da so schlimmes machen. So ein Quatsch...

Manon

Beitrag von smillingeyes666 21.03.06 - 20:49 Uhr

Wer meckert denn hier?
Zwischen anfassen und stochern ist ein Unterschied.
Ich denke man kann da unten selbst mehr verkehrt machen als man denkt. Wenn der MM offen ist und sie den Finger noch durchschiebt?
Ne, das Risiko wär mir zu groß, da verlass ich mich lieber auf den FA!

LG Smillie

Beitrag von melanie19 21.03.06 - 20:53 Uhr

sag mal... wie bist du denn drauf? wer hat denn was von rumstochern gesagt? ich hab lediglich gefühlt und dabei bemerkt, dass der muttermund sich offen anfühlt. ob es tatsächlich so ist weiß ich nicht und ich wollte mal nachfragen ob sich jemand auskennt. meinst du ich hab da mit gewalt drin rumgebohrt? davon war nie die rede. es ist echt schade wie man hier teilweise angepöbelt wird wegen nichts.

Beitrag von melanie19 21.03.06 - 20:50 Uhr

ähm.... ich weiß jetzt gar nicht warum du mich deshalb verurteilst... ich denke viele schwangere fühlen mal nach, wie sich der mumu anfühlt. kann deine reaktion gar nicht verstehen. hier ist doch ein forum in dem man fragen stellen kann.
mel

Beitrag von smillingeyes666 21.03.06 - 20:53 Uhr

Meine Güte. Ich verurteile nicht, ich finde es nur nicht gut!
Klar kannst Du hier fragen stellen und ich habe geantwortet.

Ein offener MM fühlt sich übrigens so an wie beschrieben. Würde es aber dennoch nur vom FA kontrollieren lassen.

Smillie

Beitrag von melanie19 21.03.06 - 20:55 Uhr

sorry, musste grade schmunzeln :-) aber woher weißt du das denn? ;-)
und jetzt bitte wieder frieden!
grüße mel

Beitrag von smillingeyes666 21.03.06 - 21:00 Uhr

weil ich wärend des KiWu getastet habe (da ist mir allerdings auch von abgeraten worden).... wärend ES auf und danach zu, bei Mens wieder auf, SS zu.
Ein geschlossener MM fühlt sich an als wenn Du dir mit dem Finger auf die Nasenspitze drückst (Blöder Vergleich aber stimmt).

Bei dir hört es sich an als säße Dein MM tief und ist auf, sonst kämst du mit dem Finger gar nicht durch. (Es sei denn Du hast arg lange Finger)

Ja FRIEDE ...

Smillie

Beitrag von melanie19 21.03.06 - 21:03 Uhr

danke für deine antwort. hast mir doch geholfen :-) werde es in zukunft auch sein lassen aber da ich eben diese wehen habe wollte ich doch mal fühlen ob sich wieder was getan hat am mumu.
danke!

Beitrag von hebigabi 21.03.06 - 21:05 Uhr

Sieht aus und fühlt sich an als wenn du einen Finger durch ein Donut-Loch steckst.

Kauf dir einen , mach die Augen zu und steck den Finger rein (hört sich an, als wenn ich sagen würde- kauf dir ne Gummipuppe *kicher*) und dann stell dir alles in kleiner und zierlicher vor- genauso ist ein MM.

Ach ja- normalerweise müsstest du in deiner SSW 2 Donuts übereinanderlegen- wegen der Länge vom Gebärmutterhalskanal :-p.

Liebe Grüße und noch einen witzigen Abend wünscht

Gabi