zu wenig fruchtwasser( bitte auch hebi gabi)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jen1984 21.03.06 - 21:31 Uhr

hallo

war heute beim 3d und die ärztin meinte ,sie könne keine bilder machen da ich viel zu wenig fruchtwasser hätte und ich solle sofort zum gyn zur dopplerkontrolle.

ich voller panik zu ihm hin und was macht er?!-NIX

für 2 minuten am ctg und dann sagt er:ne, ist alles in ordnung, kommen sie in 2 wochen nochmal.


:-[ ich voll angefangen zu #heul da ich tierische angst habe...

kann es dadurch kommen, dass ich noch nicht so viel getrunken hatte?!

wer hat auch ähnliche erfahrungsberichte?

mein gyn ist zum :-% und ich überlege mir ernsthaft zu wechseln....

wodurch kann zu wenig fw kommen? muss dazu sagen, habe diabetes typ 1 und schilddrüsenunterfunktion


#danke und lg jen mit elena( noch31ssw) im bauch und #stern tief im #liebe

Beitrag von tanja19851 21.03.06 - 21:49 Uhr

Hallo Jen!

Weiß nicht ob ich dir mit meinem Posting wirklich helfen kann, aber bei mir wurde auch vor 2 Wochen vom FA festegestellt, dass ich schon weniger Fruchtwasser hab.

Gestern war ich zur Kontrolle im KH und auch dort hat´s die Ärztin festgestellt.
Allerdings hat sie an 2 verschiedenen Stellen gemessen - einmal warens 3, einmal 5 cm. #kratz Wie das sein kann? Keine Ahnung. Sie meinte nur das #baby würd das Fruchtwasser mittlerweile selber produzieren.

Bei mir ist´s noch i.O. Aber in deinem Fall würd ich doch mal ins KH gehen oder zu nem andren FA!

Sicher ist sicher! Und du weißt dann was Sache ist und bist dann hoffentlich auch beruhigt!

Drück dir die Daumen #pro

Alles Gute #klee

tanja1985 + #ei Kevin (ET-12)

Beitrag von miro84 21.03.06 - 22:23 Uhr

Hallo und guten abend,

Ich hatte das auch, Im Krankenhaus hat man mir dann eine Infusion mit Flüssigkeit gegeben und danach konnte man richtig beobachten (auf dem ultraschall) wie sich das fruchtwasser wieder auffüllte.#freu

Am besten schaust du, dass du so viel wie möglich trinkst.

Lg sarah

Beitrag von hebigabi 22.03.06 - 08:57 Uhr

Trink viel, leg dich viel auf die linke Seite und hol dir eine andere Meinung von einem anderen Gyn. ein.

Wenn die sagen, es sollte ein Kontroll-Doppler gemacht werden und er macht NIX, finde ich das schon doof.

Manchmal ist es einfach ein Zufallsbefund, der sich beim nächsten Mal gebessert hat, allerdings ist ein Doppler dabei nicht schlecht, damit man sehen kann, ob die Versorgung des Kindes ok ist - zumal du Diabetikerin bist.

Klar kann man auch auf dem CTG anhand der Herztöne sehen, ob und das es dem Kind gutgeht, aber doppelt-gemoppelt hält besser und daher scheint mir ein Wechsel oder eine 2. Meinung ganz sinnvoll zu sein.

Liebe Grüße von

Gabi