Mein Mittagsschlaf- Tip! Ohne Gewährleistung!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von antje... 21.03.06 - 21:31 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

zuerst mal: meine Maus hält neuerdings einen einstündigen Mittagsschlaf #huepf#huepf#huepf.

Ich habe folgendes gemacht:
Maja ist jetzt 7 Monate alt und schläft über den Tag verteilt 2 Stunden. Habe die Schlafenszeiten beobachtet und meine Schlüsse draus gezogen.

Die halbe Stunde am Vormittag (kurz vorm Mittagessen) schläft sie, wo sie sich eben gerade befindet ( Spieldecke, Großeltern, Elternbett, Sofa, Kinderwagen,...).

Nach ihrem Mittagessen haben die Großen noch gegessen, dann habe ich mich die gesamte letzte Woche anschließend mit ihr in´s Elternbett gelegt, gekuschelt usw. bis sie geschlafen hat. Musste auch dabei bleiben, sonst ist sie aufgewacht. Außerdem musste ich sie ja davor bewahren, abzustürzen. Das einschlafen dauerte jedenfalls immer kürzer.

Gestern die Sensation: Habe nach unserem Essen ihr eigenes Zimmer dunkel gemacht, Hose ausgezogen, Schlafsack an, Nuckel und Kuscheltier gegeben, Babyphone an und dann Kinderzimmertür zu.

Nach 3 Minuten ein Kraspeln im Babyphone- habe ich ignoriert. Nach 5 Minuten geguckt: Maja etwas verdreht im Schlafsack- aber sie schläft!
Heute gleicher Ablauf, aber ohne Kraspeln! #freu

Ich weiß, es sind erst 2 Tage, aber ich denke mal, dass es so schon gut klappt und abends lege ich sie ja auch wach in´s Bett und sie schläft ohne Murren ein.
Bin ganz schön stolz auf unsere Maus.

Abends um 18.30 Uhr schläft sie nochmal 30 min im großen Bett- kuschel, kuschel. Und 20.30 geht´s in´s Bett #gaehn. Wir arbeiten schon auf die Zeitumstellung hin. Sonst ist sie um 21 Uhr ins Bett gegangen. Das wäre ja dann nächste Woche 22 Uhr#schock. Das muss nicht sein.

So, das war jetzt ein großes Durcheinander. Aber hoffentlich trotzdem verständlich. Vielleicht konnte ich ja jemandem helfen.

Gruß Antje

Beitrag von baby09 21.03.06 - 21:35 Uhr

Hallo Antje!

So ähnlich mache ich es mit Joana auch. Wach ins Bett legen, sie erzählt dann noch 5 Minuten und schläft dann ein! Freut mich, dass es bei Euch auch so gut klappt!

LG und eine ruhige Nacht

Yvonne mit Joana *08.09.2005

Beitrag von armageddon1806 21.03.06 - 21:54 Uhr

Oh Mann, ich bin schon froh wenn ich mal ohne Geschrei aufs Klo kann :-D

Kann nur sagen : ihr Glückspilze :-D ;-)

LG
Sabine + Maeva 3J + Yanis 26W

Beitrag von antje... 21.03.06 - 22:08 Uhr

Hallo Sabine,

zwischen den Schläfchen ist´s auch nicht leicht. ;-)

Antje

Beitrag von armageddon1806 21.03.06 - 23:10 Uhr

Das glaub ich dir gerne :-D

Ich meinte nur damit daß ihr wenigstens keinen Einschlafstress mehr habt...