So viel zum Thema Einbildungen *hau vor Stirn*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bloomy 22.03.06 - 06:18 Uhr

*lach*

Okay, ärgere mich jetzt eigentlich nicht, sondern bin erleichtert zu wissen, dass Frau sich verdammt viel einbilden kann, wenn der Tag lang ist.

Den soeben *pünktlich wie die Maurer* hatte ich meine ersten Schmierblutungen im Vorfeld meiner allseits beliebten Periode.
Zwar ohne Schleim (den hab ich sonst) und braun.

Aber ich denke es ist amtlich, dass ich ab morgen dann doch in den zweiten ÜZ gehe *kicher*

Irgendwie herrlich, was ich mir alles so eingebildet habe. Anscheinend sind leicht anfällige Brustwarzen mit Rötung bei mir ein PMS-Zeichen. Blähungen sowieso und rosa Linien bilde ich mir auch gerne ein.
Da war wohl der Wunsch Vater des Gedanken.
Herrje...
In einem Monat werde ich die Sache anders angehen.
SS-Anzeichen? *abwertende Handbewegung mach*
Bei mir anscheinend alles Einbildung.
PMS? *erstaunt guck* Anscheinend ja, hatte ich bisher nur nie bemerkt, da doch recht unauffällig und eigentlich auch nicht störend.
Einen 28 Tage Zyklus? *noch mal erstaunter guck* Hätte ich nicht mit gerechnet, aber scheint wohl der Fall zu sein.

Okay...ich bleibe dann wohl noch was länger hier und bin irgendwie erleichtert, dass ich nicht mehr hibbeln muss *g*

Trotzdem danke an alle, die mir immer zugehört haben. :-)

#liebdrueck

Beitrag von bloomy 22.03.06 - 06:21 Uhr

Nachtrag: *mir jetzt erstmal genüsslich eine rauche* #freu

Beitrag von aglaia19 22.03.06 - 06:24 Uhr

och Mensch, deine Kurve sieht doch so super aus#schock

Ich drück ich dir ganz, ganz fest die Daumen für deinen neuen Zyklus#liebdrueck

Na dann bin ich ja gespannt, ob ich mir auch nur alles eingebildet hab und meine Mens auch kommt#heul#schwitz#kratz

lg

Aglaia

Beitrag von bloomy 22.03.06 - 06:27 Uhr

Ich drück dir die Daumen, dass sie nicht kommt. :-)

Beitrag von aglaia19 22.03.06 - 06:44 Uhr

Danke :-D

Naja mal abwarten...
Morgen werd ich es mir vielleicht schon denken können, nach dem Orakle (oder *hoffentlichnicht* Tempiabsturz)

Beitrag von bloomy 22.03.06 - 06:57 Uhr

Ich drück dir supi feste die Daumen.

So einen Funken Hoffnung habe ich ja auch noch, dass es vielleicht bei den SB bleibt, denn irgendwie ist es jetzt nur noch der Hauch einer Blutung. Aber, *kicher*, das mit dem Hauch kommt mir jetzt zu bekannt vor.

Einfach mal abwarten. Spätestens morgen werde ich es sicher wissen, ob das nun wirklich die Mens ist, oder nicht.

Beitrag von tchibofee 22.03.06 - 06:31 Uhr

Ohje du Arme, aber vielleicht ist es noch altes Blut und morgen wieder weck?!? #kratz
Aber ich merk, du traust der ganzen Sache auch nicht, so wie ich meinem auch nicht.

Beitrag von bloomy 22.03.06 - 06:33 Uhr

Genau, ich denke, seinem Körper kann man irgendwie nicht vertrauen. Der macht, was er will. *g*

Beitrag von v.mailaender 22.03.06 - 06:57 Uhr

Hallo Vanessa,

hast du denn heute morgen nochmal getestet? Ich meine wenn da gestern ein zweiter leichter strich war dann hat ja die Blutung heut morgen nicht wirklich viel zu bedeuten.

Och menno...aber ich glaub ja bei mir auch nicht dran. Ich bin jetzt bei NMT+6 angekommen und nix aber auch gar nix. hab jetzt für den 6.4 einen Termin beim FA. Mal sehen.

Vanessa

Beitrag von bloomy 22.03.06 - 06:59 Uhr

Ich drück dir die Daumen, dass bei dir die Tests einfach nur spät anschlagen. #liebdrueck
Und ich hoffe, dass es vielleicht echt bei SB bleibt.

Wie gesagt, bin der MEinung, dass ich mir den Hauch von Strich nur eingebildet hab.
Ich denke, bei mir ist alles möglich :-)

Beitrag von v.mailaender 22.03.06 - 07:02 Uhr

aber wenn man doch nen strich gesehen hat??? na ja wir sollten halt mal noch was abwarten. Hab mir gestern so gedacht, wenn man nen zyklus von 22 Tagen hat, ist das dann nciht anders mit den berechnungen von SSW??? Könnte es denn dann nicht sein das der Test bei mir nicht anschlägt, weil ich erst mhm SSW 3 oder 4 bin???

Vanessa

Beitrag von bloomy 22.03.06 - 07:03 Uhr

Ja, ich denke auch, dass die Länge des Zyklus da eine Rolle spielt.
Wann hattest du denn ES?

Beitrag von jaro01 22.03.06 - 07:16 Uhr

hallo,

meine tempi ist auch grad auf die coverlinie gesunken. hast du denn ein zb??? darf ich mal sehen??

lg chris

Beitrag von bloomy 22.03.06 - 07:18 Uhr

Klar :-)

Hier ist es:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=74871&user_id=616535

Meine Temp ist immer noch oben, aber vielleicht geht das bei mir auch erst später runter, wer weiß :-)

Bisher immer noch nur SB. Mal schauen, was der Tag bringt, also ich rechne mit einem Einsetzen der richtigen Blutung spätestens heute Abend oder morgen früh.
So lange ist da noch ein Funke Hoffnung, aber ich versuch mal, mich nicht dran aufzuhängen.

Beitrag von jaro01 22.03.06 - 09:04 Uhr

das tut mir echt leid. aber mir geht es ähnlich. meine tempi ist heute gesunken auf coverlinie. warte auf meine mens. warten ist das der richtige ausdruck???? wohl eher nicht. meine tempi ist die letzten zyklen auch immer erst nach der mens gesunken. einen tag später und diesen monat??? jeder monat ist leider anders. hab mir auch soviel eingebildet.

lg chris

Beitrag von mullemaus83 22.03.06 - 08:06 Uhr

Dein ZB sieht doch gut aus und vielleicht(!!!) ist es ja ne Einnistungsblutung oder wirklich altes Blut. Warte mal noch ab. Wenn die Mens noch kommt sch... . Aber wenn nicht teste nochmal. Zumal es etwas schwanger ja nicht gibt!!!

Beitrag von catsan 22.03.06 - 08:27 Uhr

Hey bloomy,

denk mal positiv.
Bei einem regelmäßigen Zyklus wird man meist im ersten halben Jahr schwanger !!!
Hatte auch einen 28-Tage-Zyklus und bin nun #schwanger.

Manchmal gehts doch schneller als Frau denkt.

Alles Gute und lass Dich nicht unterkriegen.
Cat