Beikost die xte .......

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von schike 22.03.06 - 08:29 Uhr

Hallo,

bisher war ich immer stille Leserin, doch jetzt hab ich auch mal eine Frage.

Meine Kleine ißt jetzt seit einer Woche Mittags Zucchini und wir sind auch schon bei fast einem Glas angekommen. Doch hinterher trinkt sie immer noch ca. 150 ml Milch. Jetzt habe ich gehört, dass man Öl ins Gläschen machen soll, damit es sättigender ist.

Was für Öl nehmt ihr?

Ich wäre sehr dankbar für eure Hilfe.

Lg Grüße Kerstin + Johanna (4,5 m)

Beitrag von charly2611 22.03.06 - 08:46 Uhr

Hallo kerstin,

also ich nehme ganz normales Sonnenblumenöl. Habe aber gehört, dass Rapsöl am Besten sein soll.

Das Öl ist übrigens nicht für mehr Sätrtigung, sondern regt ds Wachsen der Nerven und Gehirnzellen an. Und da in den Gläschen nicht ausreichend Fett vorhanden ist, soll man halt 1-2 TL Öl noch dazu geben.

Das Deine Kleine anschließend noch soviel trinkt ist auch normal. Zum Einen hat sie sicherlich Durst und zum Anderen stillt sie damit ihr Saugbedürfnis. Bietest Du ihr Wasser, tee oder anderes zum Trinken zum Essen ab? Hat bei meinem Sohn ca. 3-4 Wochen gedauert, bis er das getrunken hat. Danach habe ich dann aufgehört ihn anschließend noch zu stillen.

Hoffe ich konnte Dir etwas weiterhelfen.

Liebe Grüße
Steffi + Sebastian *26.07.05

Beitrag von schike 22.03.06 - 09:10 Uhr

Hallo Steffi,

schön das du geantwortet hast. Meine Kleine bekommt zum Essen Fencheltee, denn sie auch gerne trinkt. Aber trotzdem brauch sie noch Milch hinterher. Naja ich werde einfach noch ein bissel geduld haben.

Liebe Grüße

Beitrag von wdreamprincess 22.03.06 - 09:00 Uhr

Hi,

also ich nehme Butter oder Rapsöl. Butter mag Fynn nämlich lieber als Rapsöl. Da das aber auch ein hochwertiges Fett ist, laut KiÄ auch okay.

LG,
Denise + #baby Fynn (*21.09.2005)

Beitrag von karin_73 22.03.06 - 09:06 Uhr

Hallo Denise!

Weißt du zufällig, warum man Butter geben kann, aber Milchprodukte im 1. Jahr meiden sollte #kratz

Ich werde Jan heute mal wieder Brei anbieten - die letzten Tage hat er keinen bekommen, weil er ihn plötzlich komplett verweigert hat #schmoll
Vielleicht klappt's ja heute - mit genau 6 Monaten #huepf

LG, Karin mit Jan

Beitrag von floschi 22.03.06 - 12:17 Uhr

Hallo Kerstin!

Also ich nehme raffiniertes Maiskeimöl. Ich habe auch gehört, dass Brei mit Öl sättigender sein soll. Aber wie meine Vorrednerin schon schrieb, gibt man es eher aus anderen Gründen.

Jedenfalls hat meine Kleine erst 3-4 Stunden nach dem Brei wieder Hunger - seitdem ich Öl reinmache.

lg, floschi