Clarityn gegen Sommerallergie

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ondrusch 22.03.06 - 08:40 Uhr

Hallo

Bekomme im Sommer immer diese Allergie hab dann brennende Augen schnupfen usw.

Jetzt hab ich grad gelesen das ich es in der Schangerschaft nicht nehmen darf oder sollte.
Vl hab ich es ja durch die Hormone ausnahmsweise nicht glaub aber eher das es vl schlimmer wird.
Was kann ich dann also tun wenns wieder anfängt???

Beitrag von pollerkermit 22.03.06 - 09:27 Uhr

Hallo,

ich behandele meine Allergie seit Jahren -also unabhängig von der SS- mit homoöpatischen Mitteln und konnte damit weitaus bessere Ergebnisse erzielen, als mit der Schulmedizin. Im letzten Jahr war ich erstmals seit 15 Jahren fast beschwerdefrei und habe keine Medikamente benötigt. Also auf zu einem Arzt, der sich auch mit Homoöpathie auskennt (ich pers. war auch bei einem Arzt, nicht bei einer Heilpraktikerin).

Doro, 33. SSW