Gibt es einen 8 Wochen Schub??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kroetenfix 22.03.06 - 10:04 Uhr

Hallo,
wer weiß Rat??
Meine Tochter wird morgen zwei Monate alt und ist seit zwei Tagen nur noch am Brüllen und durch nichts zu beruhigen.Ist das wieder ein Wachstumsschub??
Nachts hat sie allerdings wieder von 22 Uhr bis 5.30 Uhr durchgeschlafen und war beim Aufwachen gut zufrieden,am Grinsen und am Brabbeln.Nach dem ersten Stillen ist sie eingeschlafen und als ich sie in ihr Körbchen legen wollte fing das Gebrüll wieder an.
Die letzten zwei Tage hat sie echt komplett durchgebrüllt und höchstens eine Stunde am Stück geschlafen tagsüber.
Hat jemand nen Tip?#kratz
Danke schonmal..
Bea und Jana * 23.01.06

Beitrag von rins 22.03.06 - 10:09 Uhr

hallo!

ja, es gibt einen 8wochen schub!
bei mir half: ab ins tragetuch #pro!

alles gute und starke nerven!
#blume rins

Beitrag von little_rabbit 22.03.06 - 10:15 Uhr

Hallo,

hab grad nochmal nachgesehen in meinem Buch "Oje, ich wachse". Da steht bei 8 Wochen/2 Monaten wieder ein Wachstumsschub beschrieben. Hatte das schon vergessen, war bei uns auch so. Viele Babys klammern in der Zeit und wollen immer bei der Mama sein und schreien deshalb natürlich auch viel. Wachsen ist schwer. Stell dir vor, du wachst frühs auf und dein Kopf ist größer und du kriegst mehr von deiner Umwelt mit, dann klammerst du dich lieber an Altbekanntes, die Mama. ;-)

Könnte also wirklich ein Wachstumsschub sein.

Liebe Grüße,
Nicole + Max (*12.09.05)

Beitrag von schmunzelhase_98 22.03.06 - 10:15 Uhr

Hallo Bea,

mein Jonas (ebenfalls 23.01.06) schreit nur abends ein paar Stunden (wenn der Papa kommt). Da hilft dann nur noch rumtragen (am Liebsten im Fliegergriff). Einen Wachstumsschub soll es erst im 3. bis 4. Monat geben.

Ich muss übrigens nachts etwa alle drei Stunden stillen.

Gruß Steffi

Beitrag von mirimaus 22.03.06 - 10:42 Uhr

ja den gibts.möglich dein spatz grad einen hat.kannst ja auch mal hier schauen http://www.beebie.de/service/entwicklung/wachstum2.htm#2. Sprung: um die 8. Woche

lg stephie und miriam