blut im Urin,2.screening

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 21gtowngirl 22.03.06 - 10:08 Uhr

Hallo
war heute mal wieder beim Arzt und mit meinem Würmchen 21+5 ssw. ist alles wunderbar,bekommen zu 90% ein Mädchen#huepf
Beim gravidogramm steht ein + bei eiweiß und ein + bei blut.
das mit dem eiweiß hab ich jetzt schon länger und er meinte es ist nicht schlimmes,aber blut???
Er hat nichts gesagt und meinte es ist alles okay.
und beim 2.screening hat er noch VW als bemerkung geschrieben heißt wahrscheinlich Vorderwandplazenta.

hier mal die werte:
BPD:5,8
FOD:7,0
KU:20,1
ATD:5,2
AU:16,1
FL:4,0

Liebe Grüße Manu + Würmchen 22.ssw.

Beitrag von murmel.missu 22.03.06 - 10:14 Uhr

Hatte ich auch schon und mein Arzt meinte, dass es durchaus normal sei, da durch die starke druchblutung des ganzen Gewebes immer mal ein bisschen Blut im Urin dabei sein kann.
Sonst ruf doch noch mal an, wenn Du unsicher bist.
LG!

Beitrag von babyonboard2 22.03.06 - 10:24 Uhr

Ich hatte das auch schon mehrmals und es war trotzdem bis jetzt alles okay.
Mach dir keine Sorgen. Trink ein wenig mehr. Das wurde mir ans herz gelegt.

lg Corinna
30. SSW