Welche Tages- bzw. Nachtcreme nehmt ihr 35jährigen?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von kiddey 22.03.06 - 10:58 Uhr

Hallo!

Bis vor kurzem habe ich die Cremes von Maria Galland benutzt, die supergenial, aber auch seeehr teuer sind.

Jetzt überlege ich, ob ich es nicht mal mit einer günstigeren Variante probieren soll.

Meine Haut: 35 Jahre alt, Mischhaut, sensibel, neigt zu Pickeln.
Wie gesagt, mit Maria Galland hatte bzw. habe ich die Haut super im Griff, aber das liebe Geld halt.....

Kann mir jemand etwas empfehlen, der eine ähnliche Hautbeschaffenheit hat wie ich?
Ich suche eine Tagescreme sowie eine Nachtcreme (oder nehmt ihr nur ein Produkt tagsüber und nachts?)

Vielen Dank!!!!

Liebe Grüße #blume
Kiddey

Beitrag von peti05 22.03.06 - 11:56 Uhr

Hallo

Ich nehme schon eine ganze Zeit die Vitamin E Pflegeserie von Body shop

Komme sehr gut klar damit

Probier es selber aus du musst im Body shop nicht direkt die grossen Packungen kaufen man kann sich dort kleine Tiegel als Probe abfüllen lassen um zu gucken ob man damit klar kommt

Gruss Petra

Beitrag von gorgona 22.03.06 - 12:54 Uhr

Hallo Kiddey,

ich benutze die Olivenöl Serie von medipharma, gibts nur in der Apotheke und ein 50ml Tiegel kostet so um die 6 Euro. Da gibt es 2 verschiedene, musst Du mal schauen gehen. Haben auch gesamte Serie für den ganzen Körper. Ein Test-täschchen gibt es auch für 10 Euro.

Viele Grüsse


Lydia

Beitrag von saabreni 22.03.06 - 14:58 Uhr

Hi Kiddey!

Habe zwar nicht Dein Hautproblem, kann Dir aber einen Tip geben. Erno Laszlo probieren! Das kriegst Du in sehr gut sortierten Parfümerien. Ist zwar relativ teuer, soll aber grade bei Mischhaut sehr gut sein. Du mußt ja nicht alles kaufen. Die Reinigung (so ein schwarzer Seifenkeks) soll einfach genial sein.

Sonst: Wackel mal in die Apotheke! Sehr gut sind Produkte von Avene, grade wenn Du ne empfindliche haut hast. Nicht schlecht ist auch Hauschka, die Düfte sind aber nicht jederfraus Sache. Guck aber auf jeden Fall, daß Du was parfümfreies kaufst, sonst hast Du noch mehr Spaß mit Deiner Haut.

Und noch was: Laß Dich einfach mal beraten. Viele Apotheken bieten auch Hautanalysen an. Das ist insofern sinnvoll, da Du dann genau weißt, wo Deine wirklichen Hautprobleme liegen. Man selbst schätzt es ja fast immer falsch ein und probiert sich den Wolf.

Viel Glück & Erfolg!

Beitrag von optimistin2006 23.03.06 - 16:42 Uhr

***

Beitrag von sonnenstrahl71 23.03.06 - 19:47 Uhr

Schon wieder ?????????

Versuchen Sie es mit einem anderen Forum !


M.

Beitrag von sparrow1967 23.03.06 - 19:48 Uhr

och neee.... bist du ne Freudin oder gar die Frau von dem lieben Reiner?



Oder gar Reiner selbst?? Das SIE verrät dich leider...

Beitrag von saabreni 23.03.06 - 21:52 Uhr

Mensch, biete Deine Sektenkosmetik doch woanders an! Ist ja ganz wiederlich...