Fliegen? Ja oder nein?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jacki1203 22.03.06 - 11:05 Uhr

Hallo.

Ich würde gern über Ostern ein paar Tage mit meinem Mann und meiner Kleinen nach Kroatien zu meiner Tante fliegen!
Mit dem Auto 12Stunden, wäre für mich und unsere Tochter wohl eher nix!
Also dachte ich ans Flugzeug! Da fliegt man gerade mal 1 1/2 Stunden oder so!
Tja was meint ihr?? Soll ich es wagen??
Werde natürlich vorher meine Gyn befragen, aber eigentlich ist bis jetzt alles iO! Hab 1 1/2Wo bevor wir fliegen würden auch noch nen Gyn Termin!
Und wir würden so 4Tage bleiben!

Also was meint ihr???

LG
Jacqueline + Mini SSW 13+4

Beitrag von hexeblondi 22.03.06 - 11:08 Uhr

Hi Jacqueline
Also ich bin in der 20 SSW noch geflogen war kein Problem meinte auch mein Gyn war auch ne stunde flug also viel Spass an Ostern!!
LG Kim ( 24SSW )

Beitrag von firstbaby 22.03.06 - 11:09 Uhr

denke nicht, dass da was dagegen spricht, bist ja schon über die 12 SSW, also die kritische Zeit, hinaus.
Würde die FÄ vorher schonmal kurz anrufen, damit ihr buchen könnt...

Beitrag von fuchur1980 22.03.06 - 11:14 Uhr

Hi,

wenn Du Dich fit fühlst kannst Du theoretisch bis zur 27.SSW fliegen, danach nimmt Dich einfach kaum noch eine Fluggesellschaft mit ;-)

Aber als ehemalige Flugbegleiterin kann ich Dir sagen, ich hab nie Probleme mit Schwangeren an Bord gehabt.
Ich werde im Mai, da bin ich dann 20. SSW sogar bis nach L.A. fliegen (wer weiß ob man später noch mal hin kommt #freu)

Falls Du Probleme mit Wasser in den Beinen hast, würde ich Dir Stützstrümpfe empfehlen, wobei die generell nicht schaden können und bei 1 1/2 Stunden brauchst Du nicht mal groß aufstehen oder so etwas. Da bist Du ja schon fast wieder unten, wenn das Flugzeug gestartet ist.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall einen schönen Urlaub!!!

LG Susan (10+5)

Beitrag von pillbaby 22.03.06 - 11:15 Uhr

Wünsch dir einen schönen Urlaub! #freu

Klar kannst du fliegen ;-) , solange es dir gut geht, aber wenn du sowieso nochmals vorher zum FA kommst, ist das eigentlich ideal!

lg Katrin

Beitrag von angelina82 22.03.06 - 11:36 Uhr

Hallo, ich bin auch so in der 13 SSW nach Italien geflogen, auch 1 1/2 Stunden.

Hab gewusst das man das noch kann, hatte aber trotzdem den FA gefragt.
Er sagte zu mir: Wie lange sitzen Sie im Kino?
Damit war die Frage erledigt. Man braucht sich auch keine Sorgen wegen irgendwelcher Strahlenbelastung oder so. Pack einen leichten Koffer und lass ihn deinen Mann schleppen ;-) , dann kanns losgehen. #freu

Gruss

angelina82 + #ei 25SSW

Beitrag von garda33 22.03.06 - 12:14 Uhr

Hallo,

also ich denke wenn es Dir gut geht, wieso denn nicht. Ich bin in der 18 und 30 SSW geflogen.Obwohl ich vor dem ersten Flug leichte Blutungen hatte hat meine FÄ mir ein o.k. gegeben.

Bis jetzt sind keine Auswirkungen zu beobachten außer dass ich super entspannt wieder gekommen bin und die Zeit mit meinem Freund in den beiden Urlauben nicht missen möchte.#huepf

Also schöne entspannte Zeit wünsch ich

Gruß
Garda