Babysachen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von falballa77 22.03.06 - 12:28 Uhr

Hallo!

Brauche mal ein paar Meinungen / Erfahrungen. Tue mich ziemlich schwer mit dem Thema Babyausstattung.
Wann kauft ihr die Sachen? Was kann man gebraucht kaufen? Was sollte man lieber neu kaufen?

Gruß Falballa

Beitrag von finnsari03 22.03.06 - 12:33 Uhr

Hallo Falballa,

also ich hab für meinen ersten sohn finn (geb. 15.07.03) vieles gebraucht gekauft bzw. bekommen, von cousine u. freundin.
klar hab ich auch ein paar dinge neu gekauft, aber das waren die wenigsten, denn ich hab auch viel zur geburt bekommen.

was ich mir angeschafft habe sind wickelbodys und strampler bzw. was zum anziehen in gr. 50/56 aber nicht viel, denn da sind sie schnell rausgewachsen, aber so 8 bodys (kurzarm ist ja sommer) und 5-6 strampler. wobei er die kaum anhatte da es im jahr 2003 35-40 grad hatte und meine hebi meinte ich sollte ihn nur im body liegenlassen und eine deck drüber und das nicht immer...... den kleinen ist das ja dann auch schon zu heiß.
schlafanzüge hab ich ihm langärmlige angezogen.

aber wie gesagt, wenn du ein paar dinge in 50/56 dir zulegst reicht das und wenn du einen großen freundes-bekanntenkreis hast, dann lass dir gutscheine zur geburt oder was zum anziehen zur geburt schenken...

LG
melanie + finn 2 1/2 + krümel 19. woche (et 18.08.06)

Beitrag von bine3002 22.03.06 - 12:34 Uhr

Also mir fiel das auch schwer. Ich habe einfach angefangen, eine Liste zu machen. Die habe ich mir aus verschiedenen Erstausstattungslisten aus dem Internet individuell zusammengebaut.

Und dann habe ich angefangen, Preise zu vergleichen und jeweils dahinter zu schreiben. Und nach und nach habe ich dann die Sachen gekauft.

Gebraucht kannst Du sehr gut Babyklamotten kaufen. Gerade die kleinen Größen sind häufig nur wenige Male getragen und auf Basaren bekommst Du dann schicke Teile für wenig Geld. Oder Du kaufst ein komplettes Paket bei ebay.

Neu würde ich auf jeden Fall die Autoschale kaufen, weil Du eben bei einer Gebrauchten nicht wissen kannst, ob die schon mal einen Unfall hatte.

Bei Kinderwägen musst Du im Geschäft am besten probieren, was dir zusagt. Da gibt es enorme Unterschiede und mir hat die Beratung wirklich bei der Entscheidung geholfen. Wenn Du dich dann für ein Modell entschieden kannst, kannst Du ja gucken, ob Du den noch gebraucht bekommst. Allerdings ist ein Kombi-Kinderwagen nach 3 Jahren im Einsatz meist arg verschlissen, zumindest wenn man so drauf ist wie der Sohn einer Freundin, der baut nämlich alles auseinander.

Kindermöbel findet man sicher auch gebraucht. Allerdings lasse ich mir die lieber nach Hause liefern, da muss man nicht schleppen, nur aufbauen.

Fang einfach vorne auf der Liste an und arbeite dich langsam durch. Viel Spaß.

Beitrag von diddlmania 22.03.06 - 12:32 Uhr

Hallo Falballa

genau diese Frage stelle ich mir auch immer wieder.

Ich mache das nach gefühl manche Sachen kaufe ich auch neu manchmal ziehe ich auch erfahren Mütter zu Rate die könne einem auch immer noch Tips geben was man brauch.

Gruß
Tanja

Beitrag von baldmama_diana 22.03.06 - 12:32 Uhr

Huhu,

hab Kinderwagen udn auch MaxiCosi gebraucht gekauft. Auch viele Kindersachen!

Flaschen und so sachen sind alle neu!
Bei uns gibt es viele Kinderbedarfsbörse, da kauf ich sehr viel!

Gruß
Diana mit Florian (*30.06.2005) und Minimuggele 14SSW

Beitrag von christina80 22.03.06 - 12:34 Uhr

Hallo,

also ich habe auch noch keine Erfahrung. Aber ich habe jetzt (31.SSW) alles zusammen, habe das meiste neu gekauft, wobei ich bei der Kleidung vieles gebraucht geschenkt bekommen habe. Nur die Bodys sind alle neu, weil die ja auf der Haut direkt sind.
Was ich auf jeden Fall neu kaufen würde ist ein Maxi Cosi, oder andere Marke und eine Matratze fürs Bett.
Kinderwagen gibts zum Beispiel bei ebay günstig, oder schau mal auf spezielle Baby und Kleinkinder Flohmärkte.

Viel Spaß beim Geld ausgeben...

Christina

Beitrag von picard 22.03.06 - 12:45 Uhr

Hallo Falballa,
ich denke auch, dass man viele Sachen insbesondere Kleidung gebraucht kaufen oder bei Freunden leihen kann.
Beim Autositz würde ich das jedoch nur eingeschränkt empfehlen. Wenn man den Verkäufer nicht kennt, dann weiß man nicht genau, ob der Sitz wirklich unfallfrei ist.
Wir z.B. wollten einen Maxi Cosi kaufen und hatten auch einen gebrauchten in Erwägung gezogen. Dann haben wir uns doch in einen Fachgeschäft beraten lassen und einige Babyschalen getestet. Dabei stellte sich dann heraus, dass der Maxi Cosi keinen sicheren Halt in unserem Auto hatte, obwohl er bei meiner Schwiegermutter im Auto prima paßte. Also mußten wir uns für eine andere Marke entscheiden, denn die Sicherheit geht immer vor.
Liebe Grüsse
Claudia 32.SSW

Beitrag von rosafeder 22.03.06 - 12:57 Uhr

Hallo

Also Milchpumpe Babyflaschen nuckels würde ich neu kaufen.

Kinderwagen babyschale klamotten kan man gebraucht kaufen muss aber nicht Ist jedem selbst überlassen.

spucktücher lätzchen hochstuhl kan man ruhig alles gebraucht holen muss aber nicht. Mach wie du es magst.

rosa 7 ssw

Beitrag von kiwi1976 22.03.06 - 14:23 Uhr

Halllo Falballa

Also ich habe fast alles gebraucht gekauft ausser Kiwa und einige Anziehsachen.die meisten sachen sahen auch gebraucht noch ungebraucht aus und werden erfahrungsgemäss auch nicht allzulange benutzt.
Den Kiwa kaufe ich neu weil ich da schon was schönes und sauberes haben will und die gebrauchten die ich bis jetzt gesehen habe sahen alle verschlissen aus.
Ob und wieviele Flaschen ich kaufen muss weiss ich nochnicht da ich eigendlich Stillen will aber zur Not kann man die ja auchnoch kurzfristig kaufen.
Viel spass egal wie du dich entscheidest denn das einkaufen macht echt total spass.

Beitrag von falballa77 23.03.06 - 19:24 Uhr

Hallo an alle!

Erstmal vielen Dank für eure Antworten. Bin froh, dass andere bei dem Thema auch unsicher sind. Habt mir sehr geholfen.

Hab ja noch Zeit (18.SSW). Aber lieber so früh wie möglich sich mit dem Thema beschäftigen. Bei uns in der Nähe ist demnächst Babymesse: 1. + 2. April in Fulda.
Da werde ich mich erstmal richtig schlau machen lassen, worauf es bei MAxiCosi, Kinderwagen und Co so drauf ankommt.

Gruß und alles Liebe
Falballa mit Zwerg (18.SSW)