Krabbelgruppe gesucht - Raum Ochtrup

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von chokonane 22.03.06 - 12:52 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Jannis wird am Freitag 7 Wochen alt und ich suche 3-4 weitere Mütter mit Babys im selben Alter, die in der Nähe wohnen.
Also, falls ihr jemanden kennt oder selber Lust habt, dann meldet euch doch mal.
LG
Choko + Jannis

Beitrag von cathrin23 22.03.06 - 13:34 Uhr

Hey, ich komme aus Schüttorf.

Allerdings ist Jorina schon 8 Monate alt.

Wo hat Du denn entbunden?

LG
Cathrin und Jorina

Beitrag von chokonane 22.03.06 - 14:02 Uhr

Hey Cathrin!
Ist aber ne niedliche Maus, eure Jorina, soooo große Kulleraugen!

Ich habe Jannis nach Geburtsstillstand per Kaiserschnitt in der Uni Münster entbunden.

Nette Station, nette Ärzte, nette Schwestern usw., war also echt super da.

Wir wollten ja lieber in Borghorst entbinden, aber da ich einen insulinpflichtigen SS-Diabetes hatte und Borghorst keine Kinderstation, haben wir uns letztendlich für Münster entschieden.

Hier im Dorf ist z.Zt. echter Baby-Boom, aber ich hoffe, ein paar Mütter zu finden, die ich noch nicht kenne und die halt Kinder im selben Alter haben. Im Moment machen 5 Wochen ja schon echt ne Menge aus.

Heute war ich bei der Baby-Massage, aber da ist Jannis das absolute Küken. Die anderen sind alle so zwischen 11- 15 Wochen alt.

Naja, irgendwo werden wir wohl fündig.
LG
Choko

Beitrag von cathrin23 22.03.06 - 20:51 Uhr

Hi!

Na klar, irgendwen findest Du bestimmt. Wenn auch nicht gleich sofort, spätestens bei der Rückbildungsgymstastik.

Hattest Du keinen Geburtsvorbereitungskurs? Wir Mütter treffen uns heute noch und habe eine private Krabbelgruppe gebildet.

Ich habe in Rheine entbunden. Die Geburt wurde eingeleitet, da ich zum Schluss sehr viel Wasser eingelagert hatte und extrem hohen Blutdruck hatte. Hatte eine Gestose, beginnendes HELLP Syndrom.

Jorina gings nach der Geburt auch nicht sehr gut. Sie hatte eine Neugeborenensepsis mit B Streptokokken und musste 2 Wochen antibiotisch behandelt werden.
Zum Glück hatte das Mathias Spital ja eine Neugeborenenintensiv. War eine sehr anstrengende Zeit und kein schöner Start aber dafür geht es uns jetzt gut.

Wir sind froh, dass wir unsere Maus haben.

Ja die Augen finde ich auch sooo toll. Hat sie von meinem Mann. Der hat Braune Haare und Braune Augen. Ich dagegen bin Schneeweiss. Das dunkle hat sich durchgesetzt. Hoffentlich bleibts so.

Dein kleiner ist aber auch ein ganz Süßer!
Kommt ihr gut klar?

LG
Cathrin und Jorina