Heute geschieden und das Sorgerecht hab ich auch

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von arienne41 22.03.06 - 13:59 Uhr

Hallo!

Ich schreib nur weil ich so glücklich bin und es loswerden muß :-).

Mein Exmann war nicht bei der Scheidung heute anwesend.

Der Antrag auf alleiniges Sorgerecht wurde von meiner Anwältin spät gestellt;-), ob es absicht war weiß ich nicht aber da mein Ex sich noch nie um den Kleinen gekümmert hat und einigem #bla#bla habe ich das Sorgerecht allein bekommen was mir auch das wichtigste war bei der Sache.

Das Jugendamt muß es wohl eigentlich befürworten das wurde weggelassen :-).

Es wurde auch gleich rechtskräftig gemacht :-)

Meinem Sohn sagte ich auch gleich das ich nun die alleinige Chefin bin;-) und er freute sich auch.
Seinen Erzeuger kennt er nicht denn Marian war damals 2 Monate alt als er ihn das letzte mal sah (was nicht an mir lag sondern mein Ex wollte ihn nicht sehen).

Mein größter Wunsch: Das Marian eine schöne Kindheit hat und wenn er wenn er groß ist sagt "Ja es war eine schöne Zeit" . Ich werde alles was in meiner Macht steht dafür tun.

Wir schaffen das.

Mußte es mal loswerden Arienne

Beitrag von littlewonder 22.03.06 - 15:58 Uhr

hey ellen,

#liebdrueckglückwunsch!!! #fest schön, dass das bei dir so reibungslos über die bühne gegangen ist!!!

bei mir siehts leider nich so rosig, aus, hab ziemliche probleme mit dem kv (siehe beitrag unten)

ich wünsche dir und marian (echt schöner name übrigens!) alles gute!!!!!!!!!

lg
lw + mäuserich *10.1.06

Beitrag von smily2 22.03.06 - 18:34 Uhr

Glückwunsch
Auch ich wünsche euch beiden eine erfolgreiche Zukunft, bei deiner Einstellung wird es sicher gut gehen.
Viel Erfolg!:-)