Veränderung der Brustwarze

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonimaus 22.03.06 - 14:16 Uhr

Hallo,
ich habe da auch mal eine Frage. Meine Brustwarze hat sich in den letzten Wochen sehr verändert. Es haben sich an der Spitze so Stippen gebildet. Weiß gar nicht genau wie ich das beschreiben soll. Als wenn die Drüsen der Warze verstopft sind. Und diese Dinger sind richtig hart. Ich kann mit dem Nagel das abkratzen. Ist das normal???

Grüße

Beitrag von beetle84 22.03.06 - 14:18 Uhr

hallo,
das ist ganz normal! ist nur angetrocknete vormilch! sieht bei mir fast aus wie eiter:-%! naja, auch da geht wieder vorbei!
liebe grüße
nicole + charlett-kim 29.ssw

Beitrag von jindabyne 22.03.06 - 14:23 Uhr

Hallo,

das hatte ich auch (habs manchmal heute noch), das kommt von der Vormilch. Ich habe es immer rausgemacht und meist konnte man darunter ein bisschen Flüssigkeit sehen. Irgendwann fing es dann aber an zu laufen und dann hatte ich drei Monate lang ein feuchtes Nachthemd... #hicks

Inzwischen hat es wieder nachgelassen, weiß auch nicht warum. Aber da der richtige Milcheinschuss erst nach der Geburt kommt (und durch da ausgeschüttete Hormone ausgelöst wird), wirds schon okay sein.

LG Steffi (31.SSW)