Kindsbewegung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von boggiline 22.03.06 - 14:46 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

Habe mal eine Frage an euch...

Habe heute auf den Tag genau die Halbzeit geschafft ;-)

Ich habe ab und zu ganz leicht unseren Krümel gespürt, jetzt seid ca. einer Woche gar nicht mehr... Jetzt mache ich mir etwas Sorgen...

Wie ist es bei euch so??? Sind eure Mäuse eher aktiv oder auch etwas ruhiger???

Über Antworten würde ich mich sehr freuen...


LG Yvonne + Krümel & Söhne

Beitrag von oxisahne 22.03.06 - 14:52 Uhr

Hallo Yvonne,

es gibt überhaupt gar keinen Grund sich Sorgen zu machen. Ich glaube diese Frage hat hier schon fast jeder von uns gepostet.

Dein Krümel wächst halt zwischendrin und er braucht viel Kraft. da kann es schon mal vorkommen das du ihn nicht spürst.
Überdies schläft der kleine Krümel um die 20 Stunden.
Eien weitere Ursache könnte sein das er nach hinten liegt und strampelt, das kannst dud anna ber nicht spüren.

Meine Hebi hat gesagt, dass man erst ab ca. der 28. SSW den kleinen Menschen mindestens einmal in 12 Stunden spüren sollte, aber selbst da kann es mal vorkommen, das dem nicht so ist.


Also keine Sorgen machen. Bei mir gibts auch Tage wo er weniger oder gar nicht zu spüren ist.

Lg Oxana & Wurm 27. SSW

Beitrag von boggiline 22.03.06 - 14:56 Uhr

Hallo Oxana,

danke für Deine Antwort... Jetzt bin ich schon etwas beruhigter...

Bin in dieser Schwangerschaft sehr ängstlich, da ich letztes Jahr eine FG hatte und diese Schwangerschaft mit Problemen begonnen hatte, die zum Glück aber jetzt erstmal verschwunden sind....


LG Yvonne

Beitrag von oxisahne 22.03.06 - 14:59 Uhr

Ich kann dich wirklich gut verstehen.
Ich mußte, Gott sei Dank, noch nie das Leid einer FG erleben, aber ich hatte trotzdem ständig Angst.
Ich habe auch zu denen gehört, die ständig zum Arzt gerannt sind, sobald das kleinste nicht war wie immer, aber ehrlich...wenn du es bis hierher geschafft hast, dann ist die wahrscheinlichkeit das noch etwas passiert sehr gering.

Schau dir einfach an wieviel kleine Mäuse gesund zur Welt kommen, im Vergleich zu denen wo so spät in der SS noch etwas passiert!!!!
Atme mal tief durch und streichel dein Bäuchlein ;-)

Ich wünsche dir noch eine schöne SS.

Beitrag von boggiline 22.03.06 - 15:03 Uhr

Danke!!!

Ich wünsche auch Dir noch eine schöne Schwangerschaft...

LG

Beitrag von d4780 22.03.06 - 14:57 Uhr

Hallo Ihr zwei,

also ich würde mir an Deiner Stelle wirklich keine sorgen machen.

ich habe meinen krümel erst ab der 23.SSW gemerkt, und das wirklich zum mitzählen, also noch recht wenig.

Bin jetzt in der 38. SSW und wünschte mir das es manchmal etwas weniger wäre, z.B. wenn ich schlafen möchte #augen

Alles gute

Beitrag von boggiline 22.03.06 - 15:02 Uhr

Hallo,

danke für eure Antworten.... Da geht es doch gleich einem besser ;-)

Wünsche Dir noch eine schöne rest Schwangerschaft...


LG Yvonne