Zuckerfreie Babykekse

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von hasi1974 22.03.06 - 14:52 Uhr

Hallo liebe Mütter in Väter ....

da mein Kleiner gerne knabbert (auch noch ohne Zähne) würde ich ihm, außer Zwieback oder Reiswaffeln gern mal ne Art Keks anbieten. Aber wie ihr sicherlich wisst, ist alles was es an Babiekeksen auf dem Markt gibt mit Zucker. Wollte "Kalkzwieback" kaufen, den gab es zu meiner Babiezeit, so ca. vor 30 Jahren und der war ohne ZUcker, doch den gibts weder im Drogeriemarkt noch im Reformhaus oder in der Apotheke.

Lenge Rede kurzer Sinn, hat jemand ein Rezept um Babykekse selber zu backen???? War schon im Netz auf der Sucher, leder ergebnislos!!!

Vielen lieben Dank im voraus....


Jasmin und Len

Beitrag von caro7 22.03.06 - 18:37 Uhr

Hallo Jasmin,

ich gebe unserem Sohn Dinkelstangen aus dem Reformhaus er liebt sie abgöttisch und sie sind ohne Zucker, Glutenfrei und ich glaube sogar ohne Ei.

LG Caro

Beitrag von mamaschildi 22.03.06 - 20:00 Uhr

Hallo,

Dinkelstangen können gar nicht glutenfrei sein, da Dinkel glutenhaltig ist!!!

Beitrag von sabine1462 22.03.06 - 20:59 Uhr

Hallo Jasmin,

hier ist ein Link:

http://www.libase.de/thread.html?threadid=6611&boardid=148&rpage=1

Salz und Zucker einfach weglassen. Probiert hab ich sie allerdings noch nicht.


VG
sabine