Maxi Cosi mit 6 Monaten schon zu klein, das ist doch zum Verrückt werden!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von danny70 22.03.06 - 14:55 Uhr

Hallo,

jetzt werde ich meinen Kleinen doch schon langsam in einen größeren Autositz packen müssen, obwohl er noch nicht sitzen kann. Der Maxi Cosi ist jedenfalls am Ende, da können wir uns noch allerhöchstens 4 Wochen durchquälen und auch nur wenn ich ihm keine Jacke anziehe und ihn statt dessen zudecke.

Kann das denn die Lösung sein? Warum denken die Hersteller denn nicht auch einmal an die großen Kinder???

Liebe Grüße von Danny + Tim *19.09.05

Beitrag von yvonne8682 22.03.06 - 15:07 Uhr

Hallo Danny
ich hatte das gleiche problem wie du meine Tochter passte auch mit 6 Monat nicht mehr in den Maxi cosi.
Ich habe sie mit 7 Monat dann in den größeren Autositz getan. Sie konnte zu den zeitpunkt auch noch nicht sitzen. Ich hab es dann einfach so gemacht das ich den größeren sitz in die Ruhepostion gestellt hab. Das ist nicht ganz so wie sitzen.

Lieben Grüß Yvonne

Beitrag von sarlessa 22.03.06 - 15:09 Uhr

Hallo Danny,

von Recaro gibt es jetzt eine mitwachsende Babyschale.
Das teil kann man also verstellen.

Vielleicht wäre das etwas für Euch.

LG

Hella

Beitrag von fidi_fee 22.03.06 - 15:17 Uhr

Hi Danny,

habe grade deinen Beitrag gesehen. Witzig, mein Sohn wurde auch am 19.09.2005 geboren.

Wir haben eine Schale von Chicco. Unser Sohn ist mittlerweile 70 cm groß aber paßt da noch einigermaßen rein. Aber in 2 Monaten ist es auch vorbei. Dafür haben wir im Kinderwagen (Hartschale) nur noch 2 cm Platz. Ich werde ihn dann wohl liegend im Buggy schieben müssen #kratz.#

Naja. Die Normen der Hersteller sind wirklich gaga.

Euch alles Liebe

Fidifee

Beitrag von aoiangel 22.03.06 - 15:44 Uhr

Hallo,

wir hatten das selbe Problem. Mein Sohn musste schon mit 5,5 Mon in den nächsten Sitz. Naja, er war da aber schon sehr groß. Mit 6 Mon bei der U5 immerhin 78,5cm und 10,24kg.
Mich hat es also nicht gewundert es er zu groß wurde.
Aber wir mussten wechseln da der Kopf schon überstand.

Unser KIA hat aber gemeint er hätte schon eine sehr gute Muskulatur (konnte sich schon aufsützen) und wir könne ihn umsetzten.

Leider passte in unser Auto kein Reboard-Sitz.
Und zudem wurde uns vom Ultimax nur abgeraten. Um auch den Neugeborenen genug Halt zu bieten im Fall eines Unfalls ist der nämlich sehr schmal geschnitten und wäre auch bald ziemlich eng geworden bei meinem Riesen.

Übrigens ist Linus jetzt gerade 9 Monate alt geworden und 82cm groß und 11,3kg schwer.

LG Anne mit Linus

www.aoiangel.de

Beitrag von claudi1234 22.03.06 - 15:43 Uhr

Hallo Danny,

Felix passte auch mit 6 Monaten nicht mehr in den Kindersitz. Ich habe dann den nächst größeren Sitz genommen und in Liegeposition gestellt. Ging wunderbar. Felix fand es auch klasse, weil er von da an aus dem Fenster gucken konnte :-)

Liebe Grüße

Claudia + Tim (13 Jahre) + Riesenbaby Felix (9 Monate)

Beitrag von danny70 22.03.06 - 15:45 Uhr

Hallo Claudia,

vielen Dank für die Antwort! Alle anderen Antworten natürlich auch DANKE!!!

Welchen Sitz habt Ihr denn als Nachfolger gekauft? Wir tendieren zum Römer King, haben uns aber noch nicht endgültig entschieden.

Liebe Grüße

Danny + Tim :-)

Beitrag von karin_73 22.03.06 - 16:13 Uhr

Hallo!

Jan sieht auch schon ein wenig reingequetscht aus, vor 3 Wochen beim KiA hatte er 9kg und war 70cm groß. Von der Länge her passt er noch in den MaxiCosi, also lass ich ihn vorerst auch da drin. Der Cabrio geht ja bis 13kg und so lange der Kopf nicht rauswächst ist das Teil noch ok. Wir fahren selten länger als 1 Stunde und die Zeit muss er halt da drin aushalten.

Als Nachfolge Sitz haben wir den Maxi Cosi Priorifix gekauft, der hat Isofix und lässt sich in 4 verschiedene Positionen verstellen.

LG, Karin mit Jan *22.9.2005*