was empfindet ihr dabei?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von filau 22.03.06 - 16:04 Uhr

Hallo!

Habe eine Frage, die mich brennend interessiert.
Was empfindet ihr (Frauen und Männer) beim Orgasmus?

Wenn ich mich in meinem Freundeskreis umhöre, höre ich immer: ist ein tolles Gefühl, einfach unbeschreiblich schön, ganz anders als alles andere #bla - also nicht wirklich konkret.

Also ich versuch es mal ganz kurz und bündig von mir zu beschreiben, vorweg: bei mir immer klitoraler O. #hicks

Vorspiel brauch ich im Grunde kein langes ;-) , zum O muss ich per Hand (von meinem Schatz) zusätzlich stimuliert werden...mal länger mal kürzer....dann dieses herumzucken, irgendwie heiß-kalt und ganz ganz weiche Knie und plötzlich eine Welle von Gefühlen! Irgendwie vergleichbar wie mit Gefühlen bei einer Versöhnung oder gaaaanz großer Freude :-p
Manchmal muss ich auch heulen #gruebel - also nicht wie ein Schlosshund, aber so ein paar Tränen können mir hin und wieder schon runterkullern #hicks

Das komische ist, ich kann vorher nicht sagen, wenns gleich soweit ist. Geht es jemanden auch so? #kratz
Männer sagen ja immer so cool "mir kommts gleich" oder ähnliches #cool
Hä? Wenn ich mich anstrenge um vorher schon sagen zu können, dass ich gleich komme, dann passiert gar nix #schock

Ach ja und noch was....im Stehen gehts bei mir prinzipiell auch nicht trotz Stimulation per Hand, da ich den Boden unter den Füssen verliere. Da würde ich vorher mit meinen "Gummiknien" umkippen :-(

...so war jetzt doch etwas länger. Bin gespannt auf eure Berichte.

Beitrag von schnarch 22.03.06 - 16:10 Uhr

Interessant, interessant....Moment mal, ich glaube, da ist gerade ein Sack Reis umgefallen......

:-p

Beitrag von filau 22.03.06 - 16:13 Uhr

...aber scheinbar hast du bis zum Schluss weitergelesen!
Klar: so eine/einer bist du #freu

Beitrag von bjoern28 22.03.06 - 16:15 Uhr

Hab den Sack auch fallen gehört#gaehn

Beitrag von julie2006 22.03.06 - 16:20 Uhr

Aha, so oder so ähnlich. Ja.

Ich kann schon Bescheid sagen. Merkt frau doch.#gruebel

Tolles Thema. Wie fühlt sich euer Orgasmus an?#kratz

Ich seh auch noch tausend Sternchen und manchmal Blitze. Könnte nen richtiges Gewitter werden.#wolke

Beitrag von filau 22.03.06 - 16:22 Uhr

danke für deine Meinung!
Sterne und Blitze hab ich noch nie gesehen...:-D

Beitrag von julie2006 22.03.06 - 16:25 Uhr

Das war auch nur nen Joke. Man kann Gefühle allgemein nicht beschreiben bzw mit etwas vergleichen. Das ist das gleiche, als wenn du nen Blinden Farben beschreiben willst.

Beitrag von filau 22.03.06 - 16:29 Uhr

also scheinbar keiner fähig seine Gefühle zu beschreiben.
Ok - auch gut. Aber wenn einer mal wütend oder zornig ist, könnenst die meisten sehr wohl beschreiben.

na ein Versuch wars wert....

Beitrag von julie2006 22.03.06 - 18:19 Uhr

Na dann beschreib mal Wut und Zorn! Bin ja mal gespannt. Was empfindest du dabei? Man kann wirklich keine Gefühle beschreiben.

Klar wars nen Versuch wert. Hatte das Thema schon mal mit ner Freundin. Die hatte noch nie einen Orgasmus und ich sollte ihr nun sagen, wie sich das anfühlt. Hab alles mögliche versucht. Sie konnte damit nichts anfangen. Man muss das erst selber gefühlt haben, um zu wissen, wie das ist.

Beitrag von huibuh 22.03.06 - 22:37 Uhr

sag mal, hast du nichts besseres zu tun, als deine dämlichen kommentare hier zu verbreiten?
du nervst begreifst du das nicht?
es gibt keine möglichkeit, dich zu ignorieren,
da du ständig präsent bist.
und das den ganzen lieben tag lang,
wo sind eigentlich deine kinder?
brauchen die dich nicht? sehen die den ganzen tag eine mutter, die vorm pc sitzt und ihre sexuellen pahntasien zum besten gibt?
mensch, mädel, werd mal erwachsen und kümmere dich um deine familie.
präsentierts hier angeblich stolze bilderchen deiner familie und lebst mit dem pc....

Beitrag von donnerknispel 22.03.06 - 20:51 Uhr

Man kann einem Blinden sehr wohl die Farben beschreíben!

Das hat eine Menge mit Wahrnehmung zu tun...

Beitrag von julie2006 22.03.06 - 21:07 Uhr

So ein Blödsinn. Ein Blinder hat seine eigene Fantasie entwickelt, ist richtig. Aber er wird nie wissen, wie rot oder blau aussieht.
Ein Gehörloser kann dir auch nie sagen, wie ein Vogel zwitschert.

Beitrag von donnerknispel 22.03.06 - 21:12 Uhr

Du wirst es wissen,

wenn alle Blinden und Gehörlosen so eine 'Brettvormkopf' Einstellung hätten,
würden sie eingehen...

Hast Du jemals versucht, einem Blinden die Farben zu erzählen?
Wenn Du es nicht kannst, dann lass Dir von einem Blinden die Farben erzählen,
Du wirst staunen. #stern



Beitrag von julie2006 22.03.06 - 21:35 Uhr

Jo, ich weiß. Alles, was heiß ist, ist für Blinde rot. Und Wasser ist blau.

Du hast mich nicht verstanden. Ich weiß, dass Blinde sich in ihrer Welt ihre Farben malen. Trotzdem werden sie nie das RICHTIGE rot sehen.

Blinde gehen auch ins Kino. Und jetzt sag mir nicht, sie wissen, wie die Schauspieler aussehen.

Beitrag von donnerknispel 22.03.06 - 22:29 Uhr

...ohne Worte..

mir hätte klar sein müssen, daß
das für Dich eine Nummer zu groß ist.
Aber, auch Du wirst es irgendwann verstehen.
Nichts für ungut.

Beitrag von julie2006 22.03.06 - 22:34 Uhr

Wieso bist du jetzt so zickig? Hab dich nicht angegriffen. Wahrscheinlich bist du nicht in der Lage, es mir zu erklären. Weil die Nummer zu groß für DICH ist.

In diesem Sinne...

gute Nacht

Beitrag von donnerknispel 22.03.06 - 22:39 Uhr

*lach*

Ich bin in der Lage, es Dir zu erklären,
aber das ist vergebliche Liebesmüh... ;-)

Gut's Nächtle!

Beitrag von ich 22.03.06 - 21:17 Uhr

Das war ja mal wieder klar,

so weit reicht's dann wieder nicht,
bleib mal lieber beim sex...:-p
alles andere ist zu hoch für dich.

Beitrag von julie2006 22.03.06 - 21:40 Uhr

Anstatt dumm rum zu schwätzen, beteilige dich lieber bei der Diskussion. Anscheinend reichts bei dir ja soweit. Im Gegensatz zu mir.

Du mutiges schwarzes Etwas.#pro:-p

Beitrag von bjoern28 22.03.06 - 16:26 Uhr

Ich ja. Sterne nachts und Blitze beim Gewitter. Oder ist das bei euch anders?

Beitrag von maggisuppe 22.03.06 - 16:23 Uhr

stefan?? bist dus??? :-)

ne war ein scherz..bist ja ein mädchen.

ach du lieber himmel, ich sag ja ich krieg hier die krise..
ansonsten verkneif ich mir jetzt jeden kommentar.



Beitrag von climax 22.03.06 - 16:28 Uhr

wie fühlt er sich denn an oder hast du nichts beizutragen ausser seichten kommentaren ?

Beitrag von filau 22.03.06 - 16:32 Uhr

danke!
endlich mal eine/einer die keine überflüssigen Kommentare abgibt #huepf

Beitrag von filau 22.03.06 - 16:27 Uhr

den Kommentar hättest dir auch jetzt schon sparen können

Beitrag von ritter_sport 22.03.06 - 16:33 Uhr

Und Du Dir Deinen gesamten Beitrag....Sorry aber Deine Frage ist so sinnvoll, wie wenn ich hier fragen würde: Was ist das für ein tolles Gefühl, wenn Euch ein Kasten Bier auf den Fuss fällt......Empfindet jeder anders, ist nicht zu beschreiben und immer wieder klasse!

:-p