aua!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von glori83 22.03.06 - 16:50 Uhr

hallo ihr lieben,

ich hab auf meinen bauch gedrückt, wahrscheinlich zu doll fürs kleine und da hats dann weh getan. ist das gefährlich?? hab ich dem baby damit weh getan?? ist das auch euch mal passiert??

danke für eure antworten.

glg glori21+2#liebdrueck

Beitrag von babyonboard2 22.03.06 - 16:54 Uhr

Dir hat es weh getan? Dann lass es, doch dem Baby hast du mit garantie nichts getan. Es ist in der Fruchtblase und noch lange nicht so groß das du es einfach drücken kannst. Es hat doch noch platz und du schiebst es einfach nur weg.

Mach dir nicht solche gedanken.

lg Corinna
30. SSW

Beitrag von kleine_kampfmaus 22.03.06 - 16:57 Uhr

Hi,

schließe mich meiner Vorrednerin an. Freilich solltest du nicht mit voller Wucht auf deinem Bauch rumdrücken - sowas überlass mal den Fachleuten (FA + Hebamme)!

Aber dem Baby haste sicher nicht weh getan, dafür ists echt noch zu klein. Es sei denn du bist mit Anlauf und geballter Faust in den Bauch gerammelt?!

Was dir jetzt zieht sind wahrscheinlich die Muskeln/Bänder.

LG
Kleine Kampfmaus + Minimatz (38. SSW)

Beitrag von glori83 22.03.06 - 17:10 Uhr

ne hab nur ganz leicht gedrückt im stehen weil ich schauen wollte ob der bauch hart ist. und da hats eben weh getan. muss mir da also keine soren machen ja??

glg glori21+2#liebdrueck