5+1 und noch keine Fruchthöhle?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kessrrsstin79 22.03.06 - 17:05 Uhr

Hallo ihr lieben,

bin nach meiner Rechnung heute bei SSW 5+1, erster Test war genau vor einer Woche positiv. Heute war ich nun das erste mal beim FA, und man hat nur ne dick aufgebaute Schleimhaut im Ultraschall gesehen. Keine sichere Fruchthöhle... Muß allerdings dazu sagen, dass es vom Bauch aus war, nicht vaginal.
Glaube eigentlich nicht, dass die Befruchtung später stattgefunden hat, bin mir eigentlich mit 5+1 ziemlich sicher.
Wäre toll wenn mich jemand beruhigen könnte, 2 Wochen sind noch so eine lange Zeit!
Vielen Dank, Kerstin

Beitrag von tanste 22.03.06 - 17:08 Uhr

hallo,
meine Frauenärztin hat einen vaginalen US gemacht, auch in der 5. Woche, da war schon eine leere fruchthöhle zu sehen. bei der Berechnung der SSW musst du ja nach dem ersten tag der letzten menstruation ausgehen, nicht von der befruchtung!

gruß tanste

Beitrag von tanja301 22.03.06 - 17:09 Uhr

hey du,
wird der US normalerweise in den ersten paar wochen nicht vaginal gemacht?? vielleicht hängt es damit zusammen...
versteh nicht wieso dein FA kein vaginal us gemacht hat.... mach dich mal locker und wirte auf den nächsten termin, da kommt bestimmt noch was, vielleicht wars wirklich einfach nur zu früh, oder frag ihn ob er vaginal us machen kann...
liebe Grüße Tanja 6.SSW

Beitrag von moni17 22.03.06 - 17:10 Uhr

hey kerstin,
mach dir keine sorgen,für mich ist es klar:der US wurde über den bauch gemacht und deswegen konnte man noch nichts sehen...bei meinem FA ,der hat es vaginal gemacht konnte man eine kleine fruchthöhle erkennen...und ne woche später im KH überm bauch auch nichts,und was ist ich sitze mit meinen bauch jetzt vorm computer und schreibe dir wie es bei mir war...
kopf hoch ich würde da nichts drauf geben,und wenn du nicht so lange warten willst dann geh doch mal zu einem anderen FA und erzähl ihm das und das du gerne vaginal untersucht werden möchtest...

glg simone und luca im bauch ET 04.06.06#baby#huepf

Beitrag von pumuckel73 22.03.06 - 17:12 Uhr



Hallo Kerstin

Also ich war gestern beim FA, war da 5+4 ssw,man sah 2 Fruchthöhlen die aber klein waren und deshalb nahm man mir Blut ab,um sicher zu gehen das mein HCG steigt.

Und heute rief mein FA an und sagte mir das der Wert supi gestiegen ist.

Also mach Dir keine Gedanken (ich weiss is leichter gesagt ).....lass Dir am besten nochmal eine Termin geben oder Blut abnehmen.

Pass auf beim nächsten FA Besuch ist alles bestens,immer positiv denken.

DIe Mädels hier sind echt Klasse,haben mir auch sehr viel Mut zugesprochen.

#liebdruck pumuckel 73 + #ei 6 ssw

Beitrag von kessrrsstin79 22.03.06 - 17:16 Uhr

Vielen Dank für die supi-schnellen Antworten!
Ihr habt mir sehr geholfen. Irgendwie macht man sich ja doch immer viel zu viele Gedanken ob auch alles ok ist. Ist halt alles noch so frisch...
Der FA schien auch nicht besonders beunruhigt zu sein.

Also, abwarten und #cool bleiben...
Vielen Dank Euch!

Beitrag von katrinchen85 22.03.06 - 17:13 Uhr

Hallo du,

also bei mir konnte man beim ersten Ultraschall auch noch nichts sehen außer einer dickeren Schleimhaut. Und das war sogar ein vaginaler US. Wundert mich allerdings auch, dass der Arzt das nicht vaginal gemacht hat bei dir, denn bei mir wurde der erste Bauchultraschall in der 14. Woche gmacht.

LG, Kati 16. SSW

Beitrag von agathe26 22.03.06 - 20:08 Uhr

Hallo!

Ich bin 5+4 und bei mir sah man am Montag nur einen Hauch von Nichts, also: dicke Schleimhaut, schwarzer Punkt. Muss am 06. wieder hin und hoffe, dass man mehr sieht.
Alles Gute!