Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von voice_of_a_soul 22.03.06 - 17:11 Uhr

Hey,
ich wollte mich mal erkundigen was ich gegen Kreislaufprobleme machen kann.
Ist das normal das ich in der 17 sw schon Probleme bekomme wenn ich nur ein paar Minuten spazieren gehe dann bin ich schon völlig außer Atem.
Ständig spielt mein Kreislauf verrückt mir wird ständig heiß und kalt oder einfach nur schwindelig.

Beitrag von wnstrn 22.03.06 - 17:21 Uhr

vielleicht liegt´s an nem eisenmangel...hatte das auch. kaum von der couch aufgestanden, musst ich mich wieder setzen weil sich alles gedreht hat. seit dem ich aber eisen nehme ist das vorbei

liebe grüße yvonne + finn
24+0 ssw

Beitrag von voice_of_a_soul 22.03.06 - 17:27 Uhr

hast du denn eisenprodukte vom arzt bekommen oder hast du dir selbst was besorgt?

Beitrag von wnstrn 22.03.06 - 17:35 Uhr

ich selber wusste ja gar nix vom eisenmangel und als ich dann im kh lag haben die das festegestellt und mir mittel gegeben und dann wurd´s sofort besser. und nachem kh hab ich se dann vom fa verschrieben bekommen.

Beitrag von nata.lie 22.03.06 - 18:56 Uhr

Hatte am anfang der SS sehr niedrigen Blutdruck (ist auch typisch für die Ss). was mir mein HA epfohlen hat ist: viel trinken (vor allem Meneralw.), bewegung, wechselduschen. Also mach dich nicht verrückt und bei nächster VU muss ja der Hb(eisen)wert bestimmt werden. Dann kannst du ja mal schauen ob du fr-tabletten wircklich brauchst.
Eine schöne und entschpannte #schwanger noch
*g* Natalie (18ssw)