Hallo gehöre zwar nicht hierein aber brauche eure hilfe!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mimmiundpidn 22.03.06 - 19:51 Uhr

Sooooooooooo nun zur meiner frage
hatte am 20.3 NMT
am sonntag 19.3 war mein mumu weich
habe am 20.3 getestet gegen mittag negativ
keine anzeichen ausser ziehen ab und zu im unterleib
und in der brust
heute mein mumu abgetastet und er war wieder fest
was soll ich davon halten
darf ich noch hoffen????
habe grade ebend noch einen test demacht war wieder negativ liegts vielleicht daran das ich kein morgen urin getestet habe
bitte schreibt mir eure meinungen aber seid büdde erlich

gruss und kuss mine

Beitrag von moni17 22.03.06 - 20:07 Uhr

huhu,
also ich denke mal das du dir hoffnungen machen kannst...glaub ich zumindest weil sich ja nach der befruchtung oder einnistung#kratz der mumu verschließt und der dadurch hart wird...weiß es aber nicht genau...

glg simone mit luca im bauch ET04.06.06#baby#huepf

Beitrag von kaeptnblaubaer 22.03.06 - 20:29 Uhr

Will dir ja deine Hofnung nicht nehmen, aber mein Test war schon zwei Tage vor NMT positiv...

Und vor der Mens war mein Mumu auch immer zu und fest... sorry