Geburt am 19.8.05, danach nur EINMAL Periode!! Normal?????

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von evaangel1984 22.03.06 - 19:57 Uhr

Hallo,

ich hab am 19.8.2005 entbunden. Den Wochenfluss
hatte ich 3 Wochen. Im Oktober hatte ich dann meine Periode. Und danach nie mehr! Ist das normal??
An was kann das liegen?
Also ich stille nicht. #gruebel
Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Danke schonmal.
#blume


LG Eva und #baby Julien

Beitrag von sanja_ 23.03.06 - 00:32 Uhr

Hallo.

Ich glaube nicht, dass das normal ist. Ich habe ein halbes Jahr gestillt und danach meine Mens bekommen. Insgesamt hatte ich 4 Mal die mens und dann hab ich sie auch nicht mehr bekommen. War beim FA und er hat mir Duphaston (Hormone) verschrieben. Jetzt warte ich wieder auf meine mens, die einfach nicht kommen will, damit ich mit diesen Hormonen anfangen kann. Mein FA meinte, es handelt sich bei mir sicher um eine Hormonstörung und ich soll mit einem halben Jahr rechnen bis sich alles wieder einpendelt. Geh mal zum FA.

Beitrag von 01gaby 25.03.06 - 14:27 Uhr

Hallo, man mag es nicht für möglich halten, aber vielleicht bist du ja auch schon wieder schwanger!!;-)
Ich habe meinen Sohn fast 6 Monate gestillt und als er ca 9 Monate alt war, bin ich wieder schwanger gewesen.
#freu
Ach, meine Tage habe ich übrigens nicht einmal gehabt!!!:-D
Ich würde mal deinen FA aufsuchen-vielleicht hat er eine schöne Nachricht fÜr dich.
LG Gaby 27.SSW

Beitrag von evaangel1984 25.03.06 - 21:19 Uhr

Danke für deine Antwort,
aber nein, schwanger sein kann ich nicht.
Ich hatte keinen #sex
;-)

LG