Kopfschmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von delfin03 22.03.06 - 20:38 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hatte schon vor der Schwangerschaft (meistens in der Zeit der Roten Pest) mit heftigen Kopfschmerzen bzw. auch Migräneanfällen zu tun.

Hatte gehofft, das würde in der Schwangerschaft besser, aber leider weit gefehlt :-( Echt ätzend :-%

Mit Medikamenten ist ja nicht und das Japanische Minzöl zum Einmassieren in die Schläfen bringt leider auch nicht den gewünschten Erfolg. Wer kann mir wirklich hilfreiche Tipps geben wie ich dieses besch.. Kopfweh loswerde!?

Liebe Grüße

Anke

Beitrag von elaine 22.03.06 - 20:42 Uhr

hallo anke,

ich hatte vor meiner SS auch oft migräne,und habe am anfang der SS auch oft kopfweh gehabt.
Paracetamol 500 darfst du ja einnehmen und am besten ist schlafen,viel trinken und frische luft.

frage auch mal deine FÄ nach akupunktur.ich weiß ja nicht in welcher SSW du bist.

bei mir hat es seit dem 5. monat aufgehört,wahrscheinlich die hormone.aber ich denke das es wieder kommt,habe bei meiner 1 SS auch gedacht ich bin die doofe migräne los-denkste...#schmoll

lg elaine mit louis 32 SSW und lene 5,5 jahre

Beitrag von pathologin34 22.03.06 - 20:41 Uhr

hallo nimm paracetamol das ist erlaubt

Beitrag von gwodelino 22.03.06 - 20:43 Uhr


Hast du auch Verstopfung?