nach dem stillen...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nirttac 22.03.06 - 22:05 Uhr

Hallo!
Habe mal eine Frage an Euch.Und zwar wie war denn Euer Zyklus nach dem Stillen?
Gibt es hier vielleicht jemanden,der schonmal gestillt und abgestillt hat?
War euer Zyklus da ganz normal oder war es mehr ein Chaos?

Beitrag von spindy2674 22.03.06 - 22:50 Uhr

Hi!
Ich hab zwar noch nicht abgestillt, aber meine Stillabstände sind etwas größer geworden. Als ich noch voll gestillt hab, hatte ich einen total unregelmäßigen Zyklus - teilweise alle 25, teilweise alle 30 Tage. Mittlerweile (ich stille nur noch früh und abends) hat sich das auf 30 Tage eingependelt, was auch mein normaler Zyklus ist. Solltest du abstillen, kannst du natürlich wieder auf die östrogenhaltige Pille zurückgreifen, die regelt das ja von selbst.
Liebe Grüße,
Gabi

Beitrag von muriel347 23.03.06 - 10:17 Uhr

das ist sehr individuell. ich habe bei meinem ersten kind 19 monate gestillt und hatte bereits 3 monate nach der geburt wieder einen sehr regelmäßigen zyklus TROTZ vollstillens. das ist auch jetzt wieder der fall.

jede frau ist anders. es gibt da die ganze bandbreite. du wirst es selbst herausfinden müssen, wie es bei dir ist.

#liebdrück Muriel

Beitrag von nirttac 23.03.06 - 10:58 Uhr

hallo,
ich hatte ja auch nach 9 Monaten (trotz stillen) wieder meine mens und ab da auch total regelmässig.Nur seit dem abstillen ist alles chaotisch...