ET + 1 BITTE ANTWORT!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mosquitox 23.03.06 - 00:21 Uhr

War heute im KH, Arzt hat gesagt, dass alles ok ist. Meinem Baby geht es toll. Muttermund ist noch nicht offen. GMH ist verkürzt. Hat gesagt, dass ich nach einer Woche wieder kommen soll (wenn nix passiert in der Zwischenzeit). Wann öffnet sich der Muttermund? Kann es wirklich 1 Woche dauern???? Ich kann nicht mehr und möchte endlich mein Baby in den Armen halten.
Danke an alle Antworten.
Wünsche Allen die schon über ET sind starke Nerven :)))

LG
Mosquito aus Wien

Beitrag von maren2603 23.03.06 - 00:51 Uhr

Hallo Mosquito,
da geht es Dir ja ganz genauso wir mir! GMH verkürzt, Muttermund zu und sonst alles ok, außer dass ich darauf warte dass es endlich losgeht..
Wann sich der Muttermund öffnet ist wohl total unterschiedlich. Trinke auch schon fleissig Himbeerblättertee, das soll ja zum Öffnen oder weichwerden beitragen...
In D muß man übringens ab ET alle 2 Tage zum Frauenarzt oder KKH. Bin morgen...bzw heute wieder dran. Zum Glück bin ich irgendwie von Anfang der SS an davon ausgegangen, daß es erst nach Termin kommt. Daher bin ich nicht ganz so nervös jetzt. Nur mein Rücken macht mir arg zu schaffen dass ich fast nicht mehr laufen kann.. Vielleicht findest Du ja auch einen kundigen Physiotherapeuten, Heilpraktiker, Hebamme o.ä. der/die Dir die Punkte zeigen oder massieren kann, die Wehen auslösen. Es soll da allerhand Punkte geben zB in den Unterschenkeln, Fersen, im Ohr usw, die man drücken oder massieren kann damit es losgeht.
Wünsche Dir noch eine entspannte Zeit bis dahin und dann natürlich eine wunderschöne Geburt.
LG Maren ET +3

Beitrag von sali123 23.03.06 - 06:07 Uhr

Ja ja die Ruhe vor dem Strurm und das große Warten...#liebdrueck
Der Muttermund öffnet sich, wenn dein Baby bereit ist auf die Welt zu kommen.
Das kann man schwer sagen. Bei mir war der GMH seit der 35 SSW verkürzt, dass hat nichts zu sagen. Der Muttermund war 5 Tage vor der Entbindung auch schon 3 cm auf. Aber ich kenne Frauen die sind noch zwei Wochen mit 2 cm offenen Muttermund rumgelaufen:-D
Du kannst nur warten, spazieren gehen und dir die Zeit vertreiben. Am Entbindungszeitpunkt kannst du nicht rütteln, das bestimmt dein Baby.
Bei mir ging es dann zum Schluß ganz schnell. Nachdem ich ET+5 war und wie gesagt schon 3 cm hatte, bin ich am 01.02.06 7.45 Uhr in den Kreissaal. Und siehe da der Muttermund war schon 10 cm auf. Nach einer Stunde war unser Kleiner auch schon auf der Welt.#freu
Genieße die letzten ruhigen Tage und eine kurze Geburt.

mfg Franzy+Marvin#baby01.02.06

Beitrag von schlucke 23.03.06 - 07:39 Uhr

mein GMH war nicht mal verkürt, bauch war nicht gesenkt, MuMu zu und fest! :-[
was hab cih gemacht???
einfach hier gepostet was man tun kann, "um das baby rauszuwerfen"

also... hier mal ein paar tips.
vielleicht hilft ja allein der glaube dran, das es hilft! ;-)

Zimt in joghurt = wehenanregend
leinsamen mit joghurt=darmfördernd=wehenanregend
3x am tag bei 40 ° baden
abführmittel hab cih einmal genommen, und genau 12 std später setzten wehen ein.trotz o.a. dingen.

ach ja, spazieren spazieren spazieren....

alles gute

schlucke mit leonie marie *22.12.2005

Beitrag von jascologne 23.03.06 - 07:45 Uhr

Hallo Mosquito,

ich bin schon seit einem halben Jahr Mami und mein kleiner Collin ist bei ET+9 bzw. ET+8 bin ich ins KH gegangen, weil es losgegangen ist.

Ich kann nur aus meiner Erfahrung sagen, dass es nur zwei Indikatoren gibt, dass es endlich los geht: starke Wehen, so dass du hier nicht mehr schreiben, reden und sitzen kannst. ODER du verlierst das Fruchtwasserblase platzt zu Hause und paar Stunden später wirst du das Baby haben.

Bei mir war der GMH schon seit der 32.SSW verkürzt. Ich hatte Stress ohne Ende: stressige Arbeit, stressiger Umzug, Renovierung der neuen Wohnung und trotzdem fand es mein kleiner Mann schöner im Bauch.

Am besten schaltest du komplett aus. Ich habe mich die letzten Tage nur noch hingelegt zum Pennen, da ich absolut keine Lust hatte rauszugehen, mit irgendwelchen Leuten zu sprechen, die eh nur noch fragen, wann es los geht....
ET+8 ging es abends um 18.00Uhr los. Ohne Ankündigung.

Stell dich noch auf ne Woche warten noch ein. Dann kommt es bestimmt!

Lg
Jasmina+Collin *16.09.2005

Beitrag von sabeto21 23.03.06 - 08:38 Uhr

Morgen,

tröste dich, ich laufe jetzt seid genau 2 Wochen mit 4 cm offenem MUMU rum und ständigen Wehen, aber weiter tut sich nix! Obwohl FA meinte am 9.wir sehen uns nimmer, haha muss nacher wieder hin.

LG Saskia+Faulpelz#baby (ET-5)