Die Krabbelbabys und der Frühling

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von knudelinchen 23.03.06 - 07:05 Uhr

Guten Morgen,

die Frage gab es gestern schon mal, doch leider ohne Antwort. Der Frühling kommt ja nun und auch ich will mit meiner Tochter dan in den garten. Was zeihe ich ihr den an, wenn sie draussen krabbeln will oder soll ;-)
Vor allem an den Füssen und an den Händen ...sie hat ja noch keine Schuhe und ich find auch die hÄnde werden zu kalt, wenn sie da bei 12 grad oder so rumkrabbelt. Oder ist das generell zu kalt?

danke für eure meinungen

LG Anja und Krabbelkäfer Marie 8 Monate

Beitrag von cathy1977 23.03.06 - 07:18 Uhr

Hi Anja,

wenn es wärmer ist, kannst du ihr eine Matschhose (die Plastikdinger) anziehen, abwischbare Schühchen und Jacke.
Da es die Hosen meist nur in größeren Größen (so ab 86/92?) gibt, paßt auf jeden Fall ´ne dicke Strumpf- oder/und Jogginghose drunter.
Ich hab meinen Großen damals so angezogen.
Wegen der Hände hab ich mir keine großen Sorgen gemacht, die Kleinen sollen ja nicht stundenlang auf dem Boden krabbeln.
Sandkasten (mit "Sonnenbescheinung" - wegen Wärme) eignet sich, oder eine trtocken Wiese mit interessanten grünen, festgewachsenen "Borsten" (also nicht ins taunasse Gras).
Eine genaue Gradzahl kann ich dir nicht sagen, aber wie gesagt, wenn die Kleinen gut eingepackt sind, ist es schon ok. Und für den Anfang reicht ja eine halbe Stunde aus.
Guck einfach, wenn dir nach draußen-sitzen ist, dann nimm die Kleine mit. Ich denke, man hat das im Gefühl.

LG Cathy

Beitrag von tunescoot 23.03.06 - 09:29 Uhr

Hallo,

wir haben auch so eine Matschhose, von Winni Puh, die ist sogar gefüttert, darunter wird es dann noch ne Strumpfhose geben. Schuhe hat er Krabbelschuhe, und für nassere Tage von H&M Babygummischuhe, von dort haben wir auch beschichtete Handschuhe, die Taunässe abhalten.

Lieben Gruß Ronja