Matratze fürs Kinderbett

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von trollo02 23.03.06 - 08:11 Uhr

Hallo Zusammen.
Unser Krümelchen ist für Anfang Juni ausgerechnet und ich bin derzeit dran das Kinderzimmer einzurichten. Jetzt habe ich gerade die Qual der Wahl beim Aussuchen der Matratze fürs Kinderbett.
Ich hab in einem Bericht in der Zeitung gelesen, dass so Ökomatratzen nicht gut sein sollen, weil die nicht Atmungsaktiv sind und so den Kindstod fördern können.
Somit ist eine Ökomatratze ausgeschieden.
Könnt Ihr mir etwas anderes empfehlen?

Viele Grüße
Trollo

Beitrag von schroedi76 23.03.06 - 08:31 Uhr

Hallo Trollo,

ich habe unserem Zwerg eine Alvi-Kombimatratze (mit Baby- und Kinderseite) gekauft. Ist zwar etwas teurer (rd. 129 €) aber seitdem schläft der Zwerg 8-10 Stunden durch! Auf der Babyseite sind Klimakanäle eingearbeitet zur Vermeidung der CO2-Rückatmung.

LG
Nadine und Niclas (*12.11.2005)