Muss mich mal ausheulen *sorry lang

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julu1982 23.03.06 - 08:59 Uhr

Huhu

im Moment läuft alles so blöde bei mir wie einige ja schon gelesen haben muss ich mich ja schonen habe Lungenreifungsspritzen bekommen und einen Ring vor den Mumu gesetzt bekommen der den Mumu ja entlasten soll. Aber Pustekuchen der Gebärmutterhals ist ja nur noch so lang wie der Ring hoch ist.:-[
Jetzt nervt auch noch Schwiegermutti was mir für meinen Mann auch unendlich leid tut.
Sie ruft hier nicht an, weil ich mir mal eine geraucht habe und sie das wohl irgendwie rausgefunden hat. Am heulen wie ein Schlosshund wie verantwortungslos ich sei usw.
Schwiegermutti wohnt 100km von uns entfernt. Dann ist sie beleidigt, weil sie unsere Kleine gerne für ein paar Tage hätt aber das wollen wir nicht. 1. wohnt sie 100km weit weg, 2. hat unsere Maus im Moment verlustängste wegen dem Baby und möchte eigentlich nirgendswo mehr im Moment hin (außer Nachmittags mal aber nie über nacht)
3. sieht Schwiegrmutter die Kleine alle 3 Wochen mal für 2 Std und selbst dann hat sie immer was zu tun.
4. weiß sie nicht einmal was unsere Tochter gerne hat (Abendritual usw es interessiert sie auch nicht)
Sie sagt das sie es der Kleinen schon zeigen wird wo es langgeht!
Ja Hallo so einer geb ich doch nicht mehr mein Kind, der Kleinen soll es doch Spaß machen zu Oma zu gehen und sie muss sicher nicht umerzogen werden nur weil sie das so will!
Mein Mann erzählt ihr das er sich auf einen anderen Job in der Firma beworben hat und das es eigentlich sehr gut aussieht. Kann man dann als Mutter nicht mal sagen: Ach das freut mich für dich oder was ist das für ein Job? Nein kann man nicht man sagt dann nur: Jaja mal sehen und fängt wieder an über die eigenen Wehwehchen zu sprechen.
Ich muss dazu sagen das mein Mann nicht sehr viel Selbstbewußtsein hatte als ich ihn kennengelernt habe desweiteren sagt er zu allem Ja und Amen und kann nie Nein sagen!:-[
Sorry wenn ich das sage aber ein richtiges Mamakind den hat sie sich schön erzogen! Er springt wenn sie ruft!
Wir hatten es nicht immer einfach Schwanger in der Ausbildung, Ausbildung trotz Kind beendet die eigene Wohnung einen Verkehrsunfall usw. Von seiner Familie hat nicht einer mal gesagt das er es toll findet das es alles so gut bei uns klappt oder das sie stolz auf ihren Sohn sind.
Nichts niente!
Ach man ich will da am liebsten nie wieder hinfahren.
Sie hat nochnichtmal nach meinem Wohlbefinden gefragt ich meine es ist doch auch ihr Enkelkind aber ersteinmal aufregen über alles.
Sorry fürs #bla#bla#bla ich könnte noch stundenlang so weiterschreiben!


Gruß Julia + #babygirl 34.ssw

Punkt und Komma kenn ich nicht :-p;-)

Beitrag von julia76 23.03.06 - 09:16 Uhr

hmmm

redest du von deiner oder meiner Schwiegermutter??
;-) Nee meine wohn GOTT sei dank 600km weg von uns.
Aber ich kann dich trösten besser ist die auch nicht. Aber mein Mann, hat gelernt sich durchzusetzen, Denn der hing auch immer an Mamas Rockzipfel wenn sie mal da war. War dann knapp 2 Jahre funkstille, aber sie hat sich beruhigt, und hält jetzt lieber denmund.
Also mache dir nix draus. Sei stolz darauf was Ihr geschafft habt, und hast schon recht würde ihr unter den Umständen auch nicht die Kinder geben.Und wenn sie bockt naja wer nucht will der hat schon. Das ist der Neid, auf die Schwiegertochter. Sie hatihren Sohn an dich verloren#heul;-)
Und vor allem lasst euch blos nit unter Buttern. Ihr seid alt genug, habt ne Menge gechafft, auch ihne sie. Und so wird es auch weiterhin sein. Dann soll sie sich über andere Dinge freuen wenn sie es nicht für euch kann.
Also Kopf hoch und denke LMAA

:-p
lg Julia 30ssw

Beitrag von julu1982 23.03.06 - 09:57 Uhr

Huhu

danke LMAA denke ich schon lange.
Find es halt nur schade für meinen Mann das seine Ma so ist!


Gruß Julia

Beitrag von mamastern77 23.03.06 - 11:19 Uhr

Sind Schiegermütter alle so?????????????? Hilfe, mein Hausdrachen wohnt direkt über mir :-(.

Aber sie ist in etwa genauso, wie du deine beschreibst.

Habe auch im Krankenhaus gelegen. Wäre fast gestorben und sie ruft nicht mal an #schmoll.

Meinen Mann hat sie als Muttersöhnchen erzogen. War ne Heidenarbeit, 30 Jahre Mama aus ihm wieder rauszukriegen ;-).

Ich wünsche dir alles Gute.

Liebe grüße, Nicole und #babyLeona Sophia