intimpiercing

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von freydis 23.03.06 - 09:39 Uhr

hallo zusammen,

wer von euch frauen hat ein piercing durch die klitorisvorhaut?
erfahrungen?
würdes ihr es euch wieder stechen lassen?
wie lange dauerte es bis der stich abgeheilt war?
hat es sehr weh getan?

danke schon einmal für die antworten!

vg,
freydis

Beitrag von bjoern28 23.03.06 - 09:49 Uhr

julie2006 du bist dran. Los antworten;-)

Beitrag von julie2006 23.03.06 - 09:51 Uhr

Meine Freundin hat eins. Bin ganz neidisch. Hab nur Schiss. Das heilte von Anfang an. Also ich meine, es war nie entzündet und hat irre Spaß gemacht.;-) Soll auch gar nicht weh getan haben.

Beitrag von bjoern28 23.03.06 - 09:52 Uhr

haste das nicht mittlerweile schon zum 3. mal gepostet. Das die Leute aber auch nie suchen können hier. Schlimm

Beitrag von julie2006 23.03.06 - 09:54 Uhr

Nee, erst zum zweiten Mal. Ich wiederhole doch gerne, kein Problem.

Beitrag von bjoern28 23.03.06 - 09:57 Uhr

Hey. Was fällste mri heute immer in den Rücken#heul#schmoll

Beitrag von julie2006 23.03.06 - 10:06 Uhr

Dann fall ich dir eben in Bauch. lol

Beitrag von bjoern28 23.03.06 - 10:08 Uhr

Ja. Das ist schon besser.mmmmmmh schön#sex

Beitrag von julie2006 23.03.06 - 10:10 Uhr

Du kleenes Schwien!!!

Beitrag von bjoern28 23.03.06 - 10:15 Uhr

Ne. ich bin eher ein grosses. Aber dafür ein ganz süsses

Beitrag von julie2006 23.03.06 - 10:18 Uhr

Oh, dann muss ich mich verbessern. Du großes, süßes Schwienchen.

Beitrag von bjoern28 23.03.06 - 10:23 Uhr

Ahhhhhhhhhhh. so ist gut. gib mir mehr

Beitrag von julie2006 23.03.06 - 10:25 Uhr

Na na, hier sind auch kleine Kidis.

Beitrag von bjoern28 23.03.06 - 10:28 Uhr

Stimmt. Und die schreiben in schwarz

Beitrag von julie2006 23.03.06 - 10:31 Uhr

Na sonst werden die doch auch erkannt. Sind doch clevere Kidis.

Beitrag von bjoern28 23.03.06 - 10:32 Uhr

Die Jugend von heute ist schon ganz schön schlau. ich habe früher immer Bravo gelesen und heute wird ein Familienforum von ihnen aufgemischt

Beitrag von julie2006 23.03.06 - 10:38 Uhr

Stamme auch noch aus der Bravogeneration. Aber dies hier ist natürlich besser. Hier bekommen sie gleich Antworten und brauchen nicht ewig auf Post von Dr Sommer warten. Außerdem lassen sie hier ihre Aggressionen raus, anstatt draußen zu randalieren.

Prima Erfindung so ein Forum!#pro

Beitrag von bjoern28 23.03.06 - 10:39 Uhr

Stimmt. Holt die Kiddis von der Strasse.#danke

Beitrag von evilbunny 23.03.06 - 09:56 Uhr

Hi Freydis,

also ich hab keins, dafür ist meine Wundheilung zu miserabel. Hatte schon 2 Bauchnabel-Piercings und 3 durch die Nase, alle geeitert, sogar die Tätowierung, die ich hab, hab ich nüschd vertragen #schmoll

Aaaber meine Schwester hat sich vor kurzem eines stechen lasse und das Teil sieht echt heiß aus.

#pro Sie würde sich wieder eines stechen lassen
#pro Nach ca. 2 Wochen war echt fast komplett abgeheilt (täglich mindestens 3-5 Mal desinfizieren)
#pro Da es mit einer örtlichen Betäubung durchgeführt wurde, hatte sie auch keine Schmerzen, weder dabei noch danach.
#pro Anscheinend eine Bereicherung beim #sex

Also mach mal! Viel Spaß dabei #freu

Gruß
Dani #hasi

Beitrag von jenna20 23.03.06 - 11:05 Uhr

Hallo freydis,

Ich habe dort ein Piercing und kann es nur weiterempfehlen..

Es wurde nicht betäubt, trotzdem war der Schmerz locker zu ertragen.
Abheilungszeit betrug schon gute 2 - 3 Monate, bis wirklich nix mehr weh tut.
Ansonsten kann ich nur sagen, es sieht super sexy aus ( stab...) und ich würde es sofort wieder stechen lassen...

LG
Jenna

Beitrag von julie2006 23.03.06 - 11:36 Uhr

Hab da mal auch ne Frage. Macht es beim #sex einen Unterschied? Also ist dein O besser als vorher?

Will doch auch eins haben. Bin bloß Schisser.

Beitrag von jenna20 23.03.06 - 20:04 Uhr

Hallo Julie,

Ja, es macht einen Unterschied beim Sex finde ich..
Die Orgasmen sind ( zumindest ist das so bei mir der Fall) viieeeel heftiger...Kenna aber auch nur klitorale Orgasmen#kratz ..andere kenn ich net ;-) Deswegen weiß ich nich, wie es bei den Mädels is, die diese haben..

Es "stört" nur etwas beim selber rubbeln:-p Aber da gewöhnt man sich dran.

Und mann merkt den Stab sehr oft beim gehen, das erregt auch. Finde ich....

Lass es Dir stechen, Du wirst es nicht bereuen..#pro

LG
Jenna

Beitrag von julia.e 23.03.06 - 18:30 Uhr

Ich hab sogar mehr als eins! :-D

Würde es mir immer wieder machen lassen, die sind wunderwunderschön und haben nicht wehgtane, ehrlich!

Kann es jedem nur empfehlen!

LG Julia

Beitrag von julie2006 23.03.06 - 18:38 Uhr

Hallo Julia,

wo hast du denn überall welche? Ich hab eins in der Zunge. Unh hatte mal eins in der Augenbraue.

Beitrag von anni1984 24.03.06 - 14:49 Uhr

Hallo Freydis!

Ich habe mich vor zwei Jahren piercen lassen da ich Probleme hatte einen Orgasmus zu bekommen. Das Stechen war schon schmerzhaft, aber ertragbar. Hatte überhaupt keine Schmerzen bzw. Probleme und nach zwei Wochen war es komplett verheilt. Auf die richtige Wundpflege kommt es an! Mein Piercer gab mir den Tip zusätzlich zur Reinigung mit Kamillan bei jedem Wasserlassen den Stich mit Urin zu säubern (klingt eklig und brennt wie Sau, aber es git nix besseres!) Hatte schon nach einer Woche wieder völlig normal Sex und ich kann nur sagen das es echt ne Bereicherung ist! Würde es sofort und jederzeit wieder machen lassen!
Ach so: Treppensteigen war noch nie so schön!!! #freu