Wie fühlen sich Kindsbewegungen an????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ha1975 23.03.06 - 10:15 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Hab seit einigen Tagen ein komisches Gefühl im Bauch.

Ich weiß nicht ob es das Baby oder der Darm ist. Bin in der 16 ssw und das erste mal schwanger.

Es fühlt sich anders an und ist schwer zu beschreiben. Wenn ich sitzte und meine Hose etwas enger sitzt, dann spüre ich was. Als wenn irgendetwas gegen den Bauch stubst. Zwei drei mal hintereinander.

Weiß jemand von Euch, ob sich da Baby meldet???

DANKE

Beitrag von annmarie11 23.03.06 - 10:19 Uhr

Hi Du,

also 16.SSW ist schon etwas früh in der ersten Schwangerschaft.Ich habe meinen Kleinen so in der 19.SSW das erste Mal gespürt.Fühlte sich ein bißchen so wie ein inneres Blubbern an, so ganz zart und wurde dann immer stärker.
Aber so wie Du es beschreibst, könnte es gut möglich sein, daß es schon Dein Baby war.Achte mal drauf ob es öfter kommt, dann kannst Du Dir ziemlich sicher sein,

LG Annmarie + #baby (30.SSW)

Beitrag von sternchen190881 23.03.06 - 10:20 Uhr

Hi,

Es kann gut sein, dass das dein Baby ist.

Ich habe es am Anfang (so ab der 14.SSW) als eine Art Gluckern im Bauch wahrgenommen.

Jetzt fühlt es sich so ähnlich an wie bei dir. Wenn ich im Büro sitze, dann bekomm ich auch hin und wieder mal ein paar Schubser von unserem Krümel.

Abends, wenn ich ganz ruhig auf der Couch liege auch immer mal wieder.

Lieben Gruß
Sunny, 18. SSW

Beitrag von bellaroma 23.03.06 - 10:21 Uhr

Hallo,

bei mir hat es sich am Anfang angefühlt, als würde ne Seifenblase zerplatzen.

Und jetzt fühlt es sich wie Muskelzucken an. An ein und derselben Stelle hintereinander. Wenn ich meine Hand auf diese Stelle lege, merke ich es auch von Außen.

LG Bellaroma (21+0)

Beitrag von schnubbelschatz 23.03.06 - 10:22 Uhr

Hi,
wäre zwar etwas früh, aber durchaus denkbar. Das Gefühl läst sich in etwa so beschreiben als ob Luftblasen unter deiner Haut zerplatzen oder entlangstreichen. Kommt das bei dir in etwa hin?
Hatte am Anfang auch meine Probleme zu unterscheiden Blähungen oder Kind. Jetzt ist das ganz leicht !!

Gruß Schnubbelschatz 31SSW#blume

Beitrag von kleine_kampfmaus 23.03.06 - 11:02 Uhr

Hallo,

bei mir haben sich die ersten Kindsbewegungen wie ein Grummeln im Magen/Darm angefühlt, war so ca. in der 18./19. SSW. Ich habs gar nicht als Kindsbewegungen wahrgenommen sondern mein FA hat mich drauf aufmerksam gemacht.

LG
Kleine Kampfmaus + Minimatz (38. SSW)