Stillen und Haare färbven?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kleine74 23.03.06 - 10:48 Uhr

Hallo zusammen

Ich würde gern meine Haare färben und weis nicht obs schädlich ist für meine Kleine?#baby
Ich stille voll.
Im Netz teilen sich die Meinungen,was meint Ihr hat irgendjemand Erfahrungen?
Dankeschön für Antworten

LG
Kleine74#blume

Beitrag von susiiie018 23.03.06 - 10:59 Uhr

Ich habe mir soviel in der Schwangerschaft als auch während der Stillzeit (hatte auch voll gestillt) mir mehrmals die Haare gefärbt:-D. Und hat es was ausgemacht? NEIN!
Die Milch hat sich auch nicht verfärbt - so wie man es manchmal hört - das sind alles Märchen!!!!!
Also man kann ja echt alles übertreiben!!! Das ist echt Blödsinn, was manchmal Leute von sich geben.
Und ich hab mir sogar ein Tattoo stechen lassen, während der Stillzeit - ich Rabenmutter.... tztztz #augen Und Leonie ist KERNGESUND! Toll, oder?! #huepf

Du kannst dir OHNE Bedenken Haare färben!!#liebdrueck

Lg,
Susi und #babyLeonie04.05.05

Beitrag von susiiie018 23.03.06 - 11:00 Uhr

SOVIEL = SOWOHL #hicks

Beitrag von quitschi2006 23.03.06 - 10:56 Uhr

Hi Kleine,

also im Fernsehen kam, man soll es nicht tun. Wenn dann Henna nehmen.

Ich warte auch, bis es vorbei ist mit der Muttermilch.

Aber dass muss jeder selber enscheiden.

LG
Steffi

Beitrag von xandi0212 23.03.06 - 11:04 Uhr

Hallo,

würde eher raten sie zu tönen, ist nicht ganz so eingreifend. Habe es auch so gemacht.;-)

Lg, Karin.

Beitrag von henrie 23.03.06 - 11:12 Uhr

Hallo Kleine74,

ich habe in der Schwangerschaft und Stillzeit nur eine Intensive-Tönung benutzt. Das andere war mir zu gewagt. Auch meine Freundin, die für meine braune (sonst sehr graue) Haarbracht zuständig ist hat mir als Mutter von 4 Kinder abgeraten vom färben.

Viele Grüße Henrie

Beitrag von kleine74 23.03.06 - 13:33 Uhr

Danke für die Antworten
Habe bei Schwarzkopf angerufen und dort nachfgefragt.
#aha
Es sei unbedenklich weil die ja viele Test durchführen und darauf achten.


LG
Kleine74