Wie lange habt ihr oder nehmt ihr Magnesium????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonnenkind24 23.03.06 - 10:58 Uhr

Hallo meine Frage steht ja schon oben. Bin 34+2 und meine Hebi meinte heute, dass ich mal reduzieren solle mit dem Magnesium. Ich habe schon täglich Durchfall weil ich so viel nehme. Ich habe bis jetzt, da ich ab und zu Nachts Senkwehen bekam und auch untertags bis zu 3x am Tag jeweils 300mg genommen. Gestern noch 2x. Sie meinte, ich solle es auf 1x reduzieren, denn Senkwehen in der Woche gehören einfach dazu und ich solle die Gebärmutter üben lassen und das Kind ins Becken rutschen lassen.
Bei meinem ersten Sohn nahm ich Magesium bis zur 37.SSW oder sogar fast 38.SSW. Aber nicht soviel, aber wieviel weiss ich auch nicht mehr.

Soweit so gut. Habe ja nix dageben:-p von mir aus kann er in ca. 3 Wochen ja kommen. :-D

Wieviel Magnesium nehmt ihr denn? Ich nehme die billigen Brausetabletten von Aldi.

lg und einen schönen Tag

Mariana, Jannik(13.9.03) und Tim(35.SSW)

Beitrag von kleine_kampfmaus 23.03.06 - 11:03 Uhr

Hi Mariana,

ich nehm überhaupt kein Magnesium, nur Vitamintabletten von Centrum die heißen Materna. Aber die hab ich jetzt auch auf alle 2 Tage reduziert und nicht mehr jeden Tag.

LG
Kleine Kampfmaus + Minimatz (38. SSW)

Beitrag von frido2004 23.03.06 - 11:09 Uhr

Hallo Mariana,

bin jetzt in der 37.ssw. und nehme Magnesium seid dem 5.Monat, allerdings unregelmäßig.

Mal nehme ich 2 Tabletten mal nur eine. Mein FA sagte ich solle Abends vorm schlafengehen nehmen, da meine Krämpfe oft Nachts kamen (waren gott sei dank immer wieder gleich weg).
Mein FA sagt ich soll selbst entscheiden wann und wie oft ich Sie nehme, dein Körper signalisiert es.

Ich hab Magnetrans verschrieben bekommen (leider keine billigen) aber Sie helfen.

Mit dem Durchfall ist auch normal. Nimmst Du auch noch was für Eisen?? Durch dieses Mittel legt sih das mit dem Durchfall enorm.

LG Ines und ?

Beitrag von glacess 23.03.06 - 11:26 Uhr

Mariana

Bin in SSW35 und nehme täglich 600mg Magnesium, weil ich sonst Wadenkrämpfe bekomme. FA meinte, ab 36 SSW sollte man sie absetzen, oder wenigstens reduzieren, weil Magnesium ja wehenhemmend wirkt.

LG, Susi