Hallo Mai-Mamis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sanne5 23.03.06 - 11:15 Uhr

Hallo ihr,

wie geht es euch? Müsst ihr noch Arbeiten???
Ich bin ja schon seit Januar zu hause, wegen den ganzen wehwechen die ich so habe. HAbt ihr auch so schmerzen am Schambein? War damit beim Arzt ist soweit alles ok, da muss ich jetzt ermal durch meinte er:-[. Wie schwer sind euch kleinen eigentlich? Bei unserem letzten US konnte sie das nicht ausrechnen#schmoll, weiß aber nicht warum, gehe aber am 31.3 wieder hin.

Lg sanne 31 ssw

Beitrag von jindabyne 23.03.06 - 11:35 Uhr

Hallo!

Bin freiberuflich tätig und weil ich gerade so viel anderes um die Ohren habe, habe ich schon aufgehört zu arbeiten. Wir ziehen Mitte April noch um (ojeoje...), da ist noch soooo viel zu erledigen. Das bleibt mehr oder weniger alles an mir hängen, da mein Freund arbeiten muss und gerade besonders viel zu tun hat (er arbeitet an der Uniklinik als Psychologe und durch den Ärztestreik muss er die therapeutische Arbeit auf der Station alleine machen #schock also viele, viele unbezahlte Überstunden... #schmoll).

Beschwerden habe ich zum Glück nicht so viele. Ab und zu Wehen, die immer mal wieder so stark werden, dass mir übel wird. Mit Magnesium geht das aber wieder gut weg.

In der 29.SSW wog mein Kleines ca. 1300g bei einer Größe von 40ca. Das wird wohl lang und schmal (ganz die Mama... #freu ).

LG Steffi (31.SSW)

Beitrag von spiradine 23.03.06 - 11:24 Uhr

Hallo,

ich habe meine letzten 6 Arbeitstage.....
Yea yeah :-p, und dann habe ich es geschafft....

Mein Kleiner hatte vor 14 Tagen bereits 2000 gr. laut FA, daraufin mußte ich zum Zuckerstest und ja wie sollte es anderst sein habe ich den SS-Diabetes :-(...
Nun halte ich Diät und dem Kleinen und mir gehts jut.....
Ansosnten schanufe ich wie eine Dampflock, habe Wassereinalgerungen nun und aus einem tief gelegem Auto aussteigen no way, bitte schiebt dann von hinten......
Ansosnten steht noch ein Umzug an also reichlich Action bis mein Kleiner Mann kommt..........

LG Spiradine #baby 32. Woche

Beitrag von glacess 23.03.06 - 11:24 Uhr

Sanne

Unsere Kleine war vor ner Woche bei 2200 Gramm. Bin nun in SSW35

Das Mäuschen drückt ganz schön nach unten, Bauch schmerzt selbst im Sitzen, so daß ich momentan den ganzen Tag nur liegen will. Aber geht ja auch ne so ohne weiteres. Bin seit Dezember zuhause... Vor 2 Wochen hatte ich gleichmäßige Wehen, was uns alle ziemlich schockiert hat. Wäre fast im KH eingewiesen worden. Muß mich nun schonen... schonen... schonen, daß die Kleine ne schon im April kommt.

LG, Susi

Beitrag von kittycaty 23.03.06 - 11:27 Uhr

Hallo sanne!

danke, mir gehts gut! ne, bin seit fast 3 wochen zuhause, hab vier tage vorm MU aufhören müssen zu arbeiten da mein baby so klein war, in der 32 SSW nur 1350 gramm :-(

muss jetzt 1 mal pro woche ins krankenhaus zum CTG und Ultraschall und gestern wurde ausgerechnet das unser baby mittlerweile 2066 gramm hat #freu

schmerzen am schambein hab ich nciht aber mein magen rebelliert, da mein bay in BEL liegt, drückt das köpfchen immer darauf, ist total unangenehm, kann mich da fast nicht mehr bewegen und rückenschmerzen, die sind am abend am schlimmsten! #heul Zum glück sinds nur noch sechs wochen, es ist alles schon so mühsam!

Ganz liebe grüße Sandra + #baby

Beitrag von karlchen22 23.03.06 - 11:35 Uhr

Hallo

also ich bin schon seit 2 wochen krankgeschrieben und mir geht es gut nur war ich jetzt in der letzten zeit mehr beim arzt als zuhause weil mein kleiner wohl nicht wachsen wolle am 17.03 hatte er 1310g aber am dienstag war ich in der klinik und da haben die gesagt es wär alles in ordnung irgendwie will ich es nicht warhaben den eine spezialistin wird sich nicht 2 mal irren oder #kratz mhh am 30.03 hab ich wieder ein termin da bin ich mal gespannt
mein ET ist der 13.05.06

wünsche allen viel viel #klee

Karla 32 SSW

Beitrag von bea_23 23.03.06 - 11:31 Uhr

Hallo Sanne,bin auch seit Januar zuhause!Meinem Chef wurde das Risiko zu hoch,das mir was passieren kann! Mein Kurzer wog letzte Woche 2000g jetzt muß ich am Montag wieder hin mal gucken was dann sache ist!

LG Bea 34SSW

Beitrag von steffibaby 23.03.06 - 11:45 Uhr

Hallo Sanne

Ich bin immer noch im erziehungsurlaub und bekomme am siebten Mai meine kleine. Kurz hintereinander aber war ein versehen egal freu mich trotzdem#freu! Zu deiner frage am schambein...ich habe im moment auch probleme damit ist aber ganz normal vergeht ja alles wieder;-) war bei meiner ersten schwangerschaft genauso. Meine kleine wiegt jetzt 2002gr bin ende der 34SSW wünsche dir alles gute für die Geburt#sonne

Lg Steffi

Beitrag von janet 23.03.06 - 11:46 Uhr

Hallo Sanne,

mein letzter Arbeitstag war Ende Februar. Bin froh, nicht mehr arbeiten zu müssen, denn ich schlafe sehr schlecht. Unsere Kleine drückt auf meine Blase und ich muss deshalb nachts ständig zur Toilette und schlafe danach oft nicht wieder ein. Bis auf meine chronische Müdigkeit geht es mir und dem Baby ansonsten bestens. Sie war bei der Untersuchung letzte Woche bereits 2,5 kg schwer. Bislang habe ich selbst 11 kg zugenommen und bin ganz zufrieden damit.

Noch eine schöne SS!

Liebe Grüße,

Janet (SSW 33)

Beitrag von teelicht 23.03.06 - 13:07 Uhr

Hallo!

Mir gehts SS-Technisch echt bilderbuchmässig, nehme aber wirklich jeden Infekt mit....im Moment bin ich richtig fies erkältet!
Heute morgen war ich zur Vorstellung im KH und beim US wurde festgestellt, dass mein Krümmel schon 3000g wiegt und vom Kopfdurchmesser auch schon der 37. SSW entspricht,anstatt der 34+5 SSW.Der Arzt meinte dass das baby deswegen nicht füher kommen muss, aber es muss beobachtet werden, wie schwer es noch wird und damit eine spontan Geburt noch möglich ist.
Aber ich mach mir da jetzt echt keinen Kopf, denn wir werden sehen, wie sich alles entwickelt!!!!
Mein letzter Arbeitstag war der 17. Februar, hatte noch viele Urlaubstage!
Habe keine Wassereinlagerungen, nur 10 kg zugenommen, Schambein tut fies weh, aber das kenne ich von der 1. SS und finde mich einfach damit ab, denn wir liegen im Endspurt und damit auch im Endspurt mit all den kleinen wehwechen!!!
Wir haben zu Hause alles fertig und ich werde langsam nervös und kanns kaum abwarten!!!!

LG Karin