mit weinemden Auge..

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von milly1407 23.03.06 - 11:15 Uhr

Hallo ihr lieben

ich habe gerade wäsche sotiert und im schrank geräumt habe heut auch endlich mal alles aussotiert was meiner kleinen nicht mehr passt, z.b die 50er sachen und einige 56 ein paar sachen in 56 trägt sie noch. Aber es war so traurig die ganzen schönen sachen weg zu räumen und dran zu denken wie z.b der strampler den sie an hatte als wir ausem krankenhaus kame, es kamen die errinerungen wieder hoch und es waren ja auch zum größten teil sachen die ich vor der geburt mit mein mann zusammen ausgesucht habe dann die gedanken daran... aber fürs nächste kind werd ichs alles schön wegräumen (wenns mädchen wird). Hab jetzt irgendwie das gefühl die sachen die ich in 62 und 68 habe das die nicht so schön sind die, die ich weggeräumt habe. Gings euch auch so? Ich weiß es werden noch oft solche situationen kommen und viele neuen anziehsachen dazu aber weil es ihre ersten waren und so tuts mir besonders weh :( Aber unsre maus wird ja auch größer da gehört das halt dazu ;-) wollte euch das nur gerade mal berichten.

#danke fürs zu hören

LG Maren + Amy (15 wochen) *6.12.05

Beitrag von murmel2006 23.03.06 - 11:21 Uhr

Hallo Maren,

ja, mir gehts genauso. Hab auch schon einigs aussortiert, manches hat Erik ja gar nich angehabt aber gerade die Lieblingssachen in der 50... schnief

LG murmel2006 + Erik *27.12.2005

Beitrag von minalein1979 23.03.06 - 11:25 Uhr

Huhu Maren

jaaaa *schluchz* mir gehts seit 7 MOnaten nicht anders.. Wir sind bei Größe 74!!! Das waren schon eine Menge Tränen die bei mir floßen... All die süßen Kleidungsstücke und nur so kurze Zeit... Manchmal beim aussortieren, wünsch ich mir gleich wieder ein Baby, hehe! Sobald die Kleider in der Kiste sind, ist der Wunsch allerdings wieder weg...! ;-)

Liebe Grüße

minalein.

Beitrag von muffin2602 23.03.06 - 13:23 Uhr

JAAAA, das kenn ich auch. Ein bißchen tröste ich mich aber damit: Ich habe eine Kiste angelegt, in die alle Sachen kommen, mit denen ich besondere Momente oder Ereignisse verbinde. Zum Beispiel die Kleider die unser Kleiner getragen hat als wir ihn aus dem Krankenhaus nach Hause brachten; die Bernsteinkette, die sein Papa ihm zur Geburt gekauft hat; die ersten Schuhe; die Glückwunschkarten zum 1. Geburtstag,......Die Sachen kann ich dann immer mal wieder rausholen und 'in Erinnerungen schwelgen'. Und irgendwann, vielleicht zum 18. Geburtstag oder zu seiner Hochzeit kriegt er den Karton dann überreicht.
Was habt ihr denn für besondere Dinge, die ihr in so einen 'Erinnerungs-Karton' reintun würdet. Vielleicht habt ihr noch ein paar Anregungen für mich.
#blume

Beitrag von poercy 23.03.06 - 15:59 Uhr

ich bin acuh dabei eine erinnerungskiste zu befüllen und lege zb.auch ein par haare dabei....damit sie mal seiht wie weich und flauschig sie mal waren..lol...dann lege cih noch die ultraschall bilder hinein und ein paar der ersten fotos inkl.cd rom mit den ersten minuten nach ihrer geburt...die geburt selber war leider zu stressig als das wir das hätten aufnehemn können....lol...vielleicht kaufe ich zu jedem geburtstag eine zeitung ,damit sie später mal sehen kann was so los war als sie noch so klein war...aber da bin ich mir noch nciht so sicher.vielleicht kannst du ja mit den anregungen etwas anfangen....vielleicht tu ich da auch noch meine lieblingsschwangerschaftshose mit rein...da hat sie ja auch mit drin gesteckt....lol....
so bis bald...
gruss Yvonne