Zu welchem Arzt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von brisch 23.03.06 - 13:41 Uhr

Hallo ihr alle,

hätte da mal eine kurze Frage an euch.
ich habe das Gefühl, als ob ich eine Blasenenzündung bekomme.:-(
Soll ich damit, wenn es nicht durch Tee und so besser wird, zum FA oder reicht mein normaler Hausarzt?

Britta 8+0 mit#ei

Beitrag von claudia171186 23.03.06 - 13:49 Uhr

hallo britta!

also ich würd zum FA gehn, weil er auch auf deine SS eingeht.
Weiss ja nicht, wie dein Hausarzt so drauf ist, aber meinen intressiert des anscheinend gar nicht...
Also ich bevorzuge bei sowas immer den FA.

LG
Claudia +#baby boy 21.ssw

Beitrag von firstbaby 23.03.06 - 13:49 Uhr

welcher Arzt wäre Dir denn lieber?
Ruf den doch einfach an und frage ob Du zu ihm kommen kannst / sollst.
Ich würde aber zum FA gehen.

Beitrag von lolo84 23.03.06 - 14:13 Uhr

ich wurde zum FA gehen weil du schwanger bist.Er weiß viel besser als deine hausartz was mann in eine solche situation machen muss