Gewicht verdoppelt

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bebe1985 23.03.06 - 13:47 Uhr

eine Freundin von mir hat am 18.01.2006 einen Jungen bekommen.
Bei der Geburt wog er ca. 3200 gr.
Jetzt hat sie mir erzählt das er bis jetzt sein Gewicht schon fast verdoppelt hätte.
er hat ziemlich dicke Backen und auch der Körper ist nicht gerade schlank.

ist das normal, immerhin ist er ja erst 3 Monate alt?

Beitrag von murmel2006 23.03.06 - 13:54 Uhr

Normal vielleicht nicht aber zumindest möglich. Erik hatte zur Geburt 2870 g, war runter auf 2680 g und als wir ihn vor 2 Wochen (10 wochen alt) gewogen haben hatte er schon ca. 5300 g:-( Ich hab tierisch Angst davor, ein dickes Kind zu kriegen ob wohl er ja voll gestillt wird und ich weiß, daß die Minis davon angeblich nicht dick werden können - trotzdem.

LG murmel2006 + Erik *27.12.2005

Beitrag von mona2101 23.03.06 - 13:54 Uhr

Hallo!

Mein sohn ist am 13.12.05 geboren und hatte bei der geburt 47 cm und 2900 g
und jetzt ist er 3 Monate und bringt jetzt 5550 g auf de waage und ist 59 cm gross!
Also das ist ganz normal sagt mein Kinderarzt auch !

Lieben gruss Ramona , león 18 mon. und Connor 3 Mon.!

Beitrag von bibbi1976 23.03.06 - 14:10 Uhr

Hallo!

Das ist vor allem bei sehr leicht-geborenen Babys oft der Fall und auch völlig okay.
Pascal kam mit nur 1850g zur Welt und wog bei der U3 (nach 6 Wochen) 3085g und bei der U4 dann sogar schon 6035g (da war er 3 Monate alt).
Kinder , die bereits sehr schwer zur Welt kommen, sollten das Gewicht natürlich nicht unbedingt so schnell verdoppeln;-).

Mein KA meinte aber, das man sowas nie pauschalisieren kann, da jedes Kind verschieden ist und wer z.B recht groß ist, dürfe ja auch etwas mehr wiegen...;-)

LG
Bianca