MaiMamis - wie gehts euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von feinst82 23.03.06 - 16:18 Uhr

Hallo meine lieben Mitschwangeren!

Ich sags zwar nur ungern, aber die Zeit des "ich bin froh, wenns vorbei ist" ist gekommen.

Mein Bauch ist jetzt riesig (im Vergleich zu vor zwei Wochen), mein kleiner Mann tritt und tritt und tritt (Hebame meint, das ist der Wetterumschwung) - ich kann meine Schuhe nicht mehr zubinden #schwitz - ich brauch ne Pause, wenn ich in den 2.Stock latsche #schwitz - mein Bauch wird oft hart und zieht ganz schön :-[ - guter Schlaf ist Luxus (weiß oft nicht, wie ich liegen soll #schmoll) und ich komm mir so alleine auf der Welt vor (meisten Freunde sind noch kinderlos und niemand meldet sich mehr #heul)!

Ansonsten: war gestern im Krankenhaus, weil ich einen Befund für meinen Hausarzt holen sollte - jedenfalls hat mich die Hebame gleich zum Spaß ans CTG gehängt und zum Arzt musste ich auch noch. Natürlich war alles in Ordnung #freu, nur hab ich schon etwas wenig Fruchtwasser und mein Buz hatte wieder einen etwas großen Magen #kratz - hauptsache ich hab wieder 3 Stunden in der Klinik verbracht #gaehn. CTG wurde neben den Kreissälen geschreiben, wo grade zwei ganz junge Muttis kurz vor der Niederkunft standen - ein Geschrei und Gestöhn war das #schock! Jedenfalls sind die Ärzte und Hebamen sehr freundlich und hilfsbereit - sind mir sympatischer als mein FA :-(!

So genug gequatscht, wollte nur mal gucken, wies euch so geht - habt ihr auch so aktive Bauchbewohner?

LG Doris 34.SSW

Beitrag von silberknopf 23.03.06 - 16:21 Uhr

Hallo Doris,

Zitat: Mein Bauch ist jetzt riesig (im Vergleich zu vor zwei Wochen), mein kleiner Mann tritt und tritt und tritt (Hebame meint, das ist der Wetterumschwung) - ich kann meine Schuhe nicht mehr zubinden - ich brauch ne Pause, wenn ich in den 2.Stock latsche - mein Bauch wird oft hart und zieht ganz schön - guter Schlaf ist Luxus (weiß oft nicht, wie ich liegen soll ) und ich komm mir so alleine auf der Welt vor (meisten Freunde sind noch kinderlos und niemand meldet sich mehr )! :Zitat Ende

Ich kann dir nur voll und ganz zustimmen, in allen der angeführten Punkte :-) Ich bin froh, wenn es vorbei ist und ich meinen Körper wieder für mich habe. Aber wir haben es ja bald geschafft.

LG,
Silberknopf & #ei 34.SSW

Beitrag von feinst82 23.03.06 - 16:25 Uhr

#liebdrueck Tja, oft wünsch ich mir, dass es früher losgeht - allerdings würde das wieder meine gesamte Planung auf den Kopf stellen - hab noch so viel zu erledigen und zur Zeit überhaupt keine Lust #gaehn! Am schlimmsten wird noch das Wohnung ausmalen, aber dafür müssen erst die neuen Fenster rein (wird in 2 Wochen gemacht) #schock!

Beitrag von silberknopf 23.03.06 - 16:29 Uhr

Oha, da hast du ja noch einiges an Stress vor dir #schock Hoffentlich läuft dann alles gut und dein Krümelchen lässt sich noch etwas Zeit mit dem schlüpfen ;-)

Alles Gute!

Beitrag von loveedition 23.03.06 - 16:36 Uhr

Hallo,

ich kann dir auch nur voll und ganz zustimmen, ausser das mit dem Treppensteigen muß ich ( zum Glück ) nicht #freu

War heute zur Untersuchung bei meiner FÄ.
War am CTG haben fast 15 min gebraucht, bis das Gerät geschrieben hat.#schock

Der kleine hat sich immer gedreht und geturnt, so das er immer mit seinem kleinen Herz abgehauen ist.#schwitz

Aber wir haben ihn gekriegt #huepf

Ist alles in Ordnung. Allerdings sagt das US Gerät, das er schon 2400 Gramm wiegt #kratz

Hilfe#schock


Naja, genug #bla

Ich wünsche dir noch alles Gute...

Corinna mit #sonneschein Pia Marie ( 22.09.2003 ) und#baby ET 13.05.2006

Beitrag von pathologin34 23.03.06 - 17:00 Uhr

Hallo

also dazu gebe ich dir recht wobei ich 2 wochen hinter liege aber mein bauchi macht mir den gar aus :-) siehe HP über VK :-( !!! frage mich wirklich wo die bäuche noch enden :-)!!!

LG

Beitrag von nona313 23.03.06 - 17:05 Uhr

Hallo Doris,

ja die letzten Wochen sind eine Qual. Ich kann dich gut verstehen.
Füße, was ist das? Die seh ich nur noch unter schwersten Bedinungen.;-)
Treten tut meiner auch ganz doll und mich hat jetzt die Putzwut gefasst. Soll ja so sein kurz vor dem Ende.
Aber etwas gutes hat es doch, bald haben wir es geschafft und dann sind unsere Mäuse da.

Lg Ramona+ Janis 33+5 ssw

Beitrag von elaine 23.03.06 - 17:34 Uhr

hallo doris,

oh wie kann ich dich verstehen.
meine füße kann ich auch nicht mehr sehen,da ist ne menge bauchi davor.aber meine mann sagt immer "schatz,sie sind aber noch da".
spätestens beim schuhe anziehen merke ich es dann auch.

aber die zeit vergeht ja jetzt ganz fix.wenn unsere würmer erst mal da sind dann sagen wir bestimmt ab und zu "ach jetzt nochmal schwanger und die ruhe genießen"!!

ich war heute bei der VU und louis wiegt jetzt 1845 g und ist 42 cm groß.auf dem Ctg waren keine wehen zu erkennen,aber er turnt wie verrückt.

lg elaine mit louis 32 SSW und lene 5,5 jahre

Beitrag von sappho2001 23.03.06 - 17:41 Uhr

Dann schließ ich mich hier auch nochmal an...
Ich stimme in allen Punkten uneingschränkt zu! Im Moment mach ich noch ein Praktikum in ner Schule (zum Glück nur noch morgen ;-)) und muss da immer in den 2. Stock. Wenn ich oben ankomme, klapp ich jedes Mal fast zusammen!
Mein Bauch hat sich nicht groß verändert. Ich bin ja mit 120 Kilo schwanger geworden und seh irgendwie aus wie immer. Aber die Kleine drückt halt mächtig auf die Lungen, weshalb das Atmen schwer fällt und überhaupt alles #augen
War heute auch wieder zur Kontrolle. Meine Maus ist eher zu leicht als zu schwer - nur 1980 Gramm in der 35. SSW #schock Aber grad so noch im untersten Normbereich.
Ich wünschte, es wäre schon Mai... Ich hab SS-Diabetes und muss leider auch Insulin spritzen #schmoll Außerdem Diät halten, x mal am Tag Blutzucker messen und jede Woche zum Diabetologen sowie alle 2 Wochen in meine Entbindungsklinik zum US und Doppler #schwitz
Das nervt total und ich muss euch gestehen, dass ich hoffe, dass sie bei mir bei 38+0 einleiten wg. Diabetes. Kann mir nicht vorstellen, noch 6 volle Wochen mit #baby im Bauch rumzulaufen...
Ach ja: Weil ich ja noch nicht genug zu tun habe, ziehen wir im April auch noch um...

Sandra
mit #baby Megan im Bauch (35. SSW) #liebe

Beitrag von sonnenkind24 23.03.06 - 17:42 Uhr

Hallo ihr lieben Maimamis,

ich bin jetzt 34+2 und ich kann euch sehr gut verstehen. Ich kann nicht mehr. Mein Rücken zieht seit Tagen, ich habe nachts Schmerzen beim Umdrehen (denke immer ich ziehe einen riesen Felsen nach#heul), ab und zu Regelschmerzen, in den Schenkeln tut es weh.....ich bin müde, da mein erster Sohn irgendwie meinte schon um 5.45 aufstehen zu müssen#schock#kratz und das nach eine Nacht, in der ich 2 bis 3 mal aufs Klo renne und danach schlecht einschlafen kann.
Aber meine Hebi meinte heute, dass ich doch nur noch max 6 Wochen habe. Ich soll es positiv sehen. Es können auch nur noch 3 Wochen sein oder nur noch 4...wer weiss.

Auf jeden Fall habe ich die Woche nach Ostern eingeplant, meinem Bauchbewohner die Kündigung zu schreiben. Hoffe er nimmt sie an, ich werde sie per Einschreiben schicken. Da kann er sich nicht entziehen.

So wünsche euch weiterhin alles Gute


lg mariana, jannik(21/2) und tim (35.SSW)

Beitrag von sandra7.12.75 23.03.06 - 19:57 Uhr

Hallo

Dann habe ich auch Zeit.Am besten zur Hexennacht.Ich kann auch nicht mehr.Meine Wäscheberge türmen sich im Keller,da muß ich morgen ran.Und den rest fürs Baby fertigstellen.Meine anderen Kinder leiden auch schon#schmoll.Na ja bals ist es geschafft.

lg

Beitrag von karlchen22 23.03.06 - 18:05 Uhr

Hallo alle miteinander#liebdrueck

also ich kann mich da auch anschliessen also das bücken zu den schuhen oh mein gott da tu ich nur #schwitz
ab und zu habe ich angeschwollene füße die aussehen wie elefanten füße #schock total schrecklich
abends wenn ich schlafen möchte dauert es so lange bis ich einschlafe und muss wirklich 3 bis 4 mal in der nacht auf die toilette #gaehn und ich schlafe dann höchstens wirklich wenn ich alles zusammen rechne ca. 4 std. und so um 7 uhr kann ich nicht mehr schlafen obwohl ich #gaehn müde bin
und der kleine #baby im bauchi tritt und tritt aber wie ich meine schwester sagt immer er wird ein fußballer
naja das wars

wünsche viel viel #klee

Karla 32plus5 SSW, ET 13.05.06

Beitrag von san_75 23.03.06 - 19:58 Uhr

Huhu,

ich schließe mich dem ganzen an. Mein Bauch wird seit neuestem auch immer wieder mal hart, was sich ganz komisch anfühlt. Langes Laufen vertrage ich auch nicht mehr, weil meine Fußsohlen wie Feuer brennen :-(
Schlaf....was ist das. Das ist schon ein paar Wochen her, wo ich das letzte mal mehr als 4-5 Std. durchgeschlafen hab. Und die Luft bleibt mir auch immer mehr weg. Komme mir manchmal vor wie eine alte Frau #bla#bla#bla#bla....ihr kennt das ja alles selbst.

Meine Kleine ist auch ein sehr aktives Baby. Auf allen Seiten kommen Beulen zum vorschein.
Ich freue mich wirklich total auf sie, aber ich bin auch heilfroh, wenn der Bauch wieder weg ist und ich wieder ICH bin.

So, genug gejammert. Wünsche euch noch eine schöne Kugelzeit #liebdrueck

LG
Sandra + #baby Sina (32. SSW)

Beitrag von sugardarling 24.03.06 - 09:14 Uhr

#gruebel

Ich glaube, ich bin total unnormal! Mir gings bis zur ca. 27. SSW extrem schlecht, hatte 17 Wochen Übelkeit mit Erbrechen, danach den totalen Hormonabsturz und eine Analvenenthrombose.

Aber seit dem: Es ging mir nie besser, bin jetzt 34. Woche und fühle mich absolut großartig #cool
Ich finde meinen Bauch supercool, habe zwar schon 15 Kilo zugelegt, sehe seitdem in meinen Augen erst recht spitze aus und auch sonst habe ich null Beschwerden!
KLar, man wird langsamer, das Schuhe zubinden probiere ich gar nicht, ziehe halt nur Birkis an und ansonsten...
Finde aber, dass ich es langsam auch verdient hatte, dass es mir auch mal gut geht :-)

Grüße euch alle, sugar