Sehvermögen bei Neugeborenen/ Beitrag auf Galileo

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hope23 23.03.06 - 16:23 Uhr

Hallo! Hat jemand von euch den Beitrag gesehen?

Meine Mama hat mir davon erzählt und irgendwie kann ich das nicht glauben....

Sie sagt, dass Neugeborene nur unscharf sehen und alles verkehrt rum. Und dass Babys erst ab dem 4. Monat sehen können#kratz

Mein Wissenstand ist, dass Babys Farben erkennen können, und bis ca. 25 cm sehen können - auch wenn zunächst nur unscharf ist. Aber nach 3, 4 Wochen sehen sie scharf.


Wie ist das nun???

#danke

Beitrag von wuermchen0712 23.03.06 - 16:29 Uhr

hallo!

unser kinderarzt sagte, das babys mit ca. vier wochen besser sehen wie ein erwachsener.



lg kathrin

Beitrag von kleineute1975 23.03.06 - 16:51 Uhr

HI

das was die Vorrednerin schreibt stimmt nicht ich weiß es zwar nicht mehr genau ab wann die gut sehen können aber ich weiß, das die erst mit 2 Jahren so gut sehen können wir Erwachsene....ich glaube ab dem 3. Monat oder so können die Farben etc... erkennen und dann wird es mit dem sehen immer besser...

Am Anfang können die unscharf sehen meistens nur Umrisse

Also ich denke deine Mutter hat recht. Habe mal nee Zeitschrift damasl von KA bekommen da stand das drin wwann die richtig sehen können

LG Ute

Beitrag von rain72 23.03.06 - 16:52 Uhr

http://www.rund-ums-baby.de/sehen.htm

Beitrag von milly1407 23.03.06 - 17:03 Uhr

huhu

guck mal hier

http://www.pampers.de/de_DE/home/stageid/102/currentid/ho102.do

unten steht da Lerne meine welt kennen, Da is sehr gut erkärt wie gut ein baby wann sieht.

LG Maren+ Amy 15 wochen

Beitrag von flautando 23.03.06 - 19:46 Uhr

Hallo,

da habt Ihr aber ein interessantes Thema angefangen. Ich habe auch mal gehört, dass Babys am Anfang alles auf dem Kopf stehend sehen und nicht auf größere Distanzen sehen können.

Ab wann Babys richtig scharf sehen können, weis ich nicht, aber ich stelle mal ein paar Beobachtungen gegenüber, die vielleicht einen Eindruck vermitteln.

Zur Erklärung: ich bin sehbehindert, mein Gesichtsfeld ist eingeschränkt und ich kann nicht weit sehen. Farben kann ich aber erkennen.

Unsere Melanie konnte mit ca. 6 Wochen, wenn sie auf dem Arm war, die Grimassen dessen sehen, auf dessen Arm sie war. Das konnte man daran sehen, dass sie manche Grimassen nachmachte. Auf die Distanz kann ich Gesichter auch noch gut sehen und sagen, was für einen Ausdruck sie haben.

Mit 9 Wochen hat Melanie ihr nahes Umfeld beobachtet und Personen erkannt. Da dürfte sie durchaus schon besser geguckt haben als ich, denn sie folgte scheinbar auch dem Geschehen, das in der entgegengesetzten Zimmerecke ablief.

Mit 6 Monaten hat Melanie auf einem Spatziergang Vögel gesehen, die über sie hinweg am Himmel flogen - die sehe ich nur mit Glück!

Wenn man Spielzeug neben sie in Kopfhöhe legt, greift sie dorthin, ohne hinzusehen, um es sich zu nehmen, obwohl sie ihren Kopf nicht der Bewegung gefolgt ist, die man ausführt, um das Spielzeug dort hin zu legen. Das ist für mich ein Zeichen, dass Ihr Gesichtsfeld gut ist, denn sie sieht auch das Seitliche Geschehen, ohne den Kopf zu drehen. Also hat sie mit den Augen das Weglegen verfolgt und gewusst, wo etwa das Spielzeug ist. - Zum Vergleich: ich muss meinen Kopf drehen, um zu sehen, was neben mir ist.

Farben kann unser Kind auch sehen, wenn das Sichtobjekt ca. 5 Meter weit entfernt war. Dazu erzählt: es haben zwei Leute in unserer Gegenwart Zeitung gelesen. Einer ein Schwarz-weiß-Blatt, der Andere ein buntes Blatt. Aus ca. 4 - 5 Metern hat Melanie beide Zeitungen kurz angeschaut und dann den Blick der bunten Zeitung zugewandt. Als ich sie bewusst der Schwarzweiß-Zeitung zuwandte, drehte sie ihr Köpfchen, um die bunte Zeitung zu sehen.
Aus dieser Distanz kann ich lediglich sehen, ob die Zeitung bunt ist oder nicht. Melanie wird bestimmt die Bilder auch erkennen können.

Ergänzend erwähnt: Melanie hat gesunde Augen.

Vielleicht mal interessant...

Eure Flautando
mit Melanie, 7 Monate