Wer hat erfahrungen mit "Pramino"?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gabyschu123 23.03.06 - 18:06 Uhr

Hallöchen,
wer von euch hat die Pille Pramino genommen und abgesetzt?
Kann mir jemand aus Erfahrung berichten ????
Wie war es bei euch Zyklus und Co.????
Wer von euch ist bereits #schwanger
#danke#danke#danke

Gruß
Gaby

Beitrag von uih 23.03.06 - 18:59 Uhr

Ich nehme Pramino ....aber nur noch 2 wochen lang und dann setze ich ab ...hab zwar noch ein paar Streifen aber irgendwie will ich nicht mehr Hormone nehmen.

Bin selbst schon gespannt wie es wird. Ich hoffe aber mal, dass es besser wird da ich ziemliche Probleme mit der Pille hatte (Kopfweh, Psyche, Blasenentzündungen usw.).

Hoffe, dass mein Zyklus sich einspielt. Habe nun ca 10 Jahre lang durchgehend die Pramino genommen.
Wollen dann umstellen auf Tempi und Persona. Freu mich auch schon :)

Wenn's schnaggelt, dann freuen wir uns. Aber wir legen es jetzt noch nicht gezielt drauf an, sondern erst ab Oktober.

Liebe Grüsse
uih

Beitrag von gabyschu123 23.03.06 - 19:04 Uhr

Hallo uih,
ich hatte auch ständig Kopfschmerzen (ne Packung Paracetamol im Monat war weg) habe mind. 20 kg zugenommen hatte ständig Freßattacken.
Habe jetzt ca. 3 Wochen die Pille abgesetzt und mir geht es bisher super, kommt wohl auch vom Kopf her.
Kann es nur empfehlen, mir geht es supi
fehlt jetzt nur noch #schwanger
aber nicht unter Druck setzten das wird schon.
Fangen erst nächsten Monat an zu üben.
Mal sehen wie lange es dauert.#schwitz
Ganz Liebe Grüße
Gaby

Beitrag von uih 24.03.06 - 13:25 Uhr

Ich glaub da haben wir beide die Schmerzmittelproduktion ganz schön angekurbelt. Ich hab die ganzen Sachen am Anfang gar nicht mit der Pille in Verbindung gebracht, aber so viel Kopfweh ist dann auch nicht normal gewesen. Nur die Haut wurde besser. Hab die Pille damals in Amerika verschrieben bekommen. Die heisst dort Ortho-Tri-Cyclus oder so ähnlich.

Ich freu mich aber schon arg auf's Tempi messen. Ist spannender als Pille schlucken :)

Dann bin ich mal gespannt wie das bei uns beiden wird
;-)

Beitrag von engele1979 23.03.06 - 19:28 Uhr

Hallo Gaby!

Habe bis November 2005 Pramino genommen und sie dann nach 12 Jahren abgesetzt. Habe die Pille recht gut vertragen. Gewichtszunahme max. 4 Kilo, falls das überhaupt von Pramino kam. Momentan "passen wir noch bissl auf". Aber falls ich trotzdem schwanger werden sollte, würden wir uns natürlich freuen :-). Mein Zyklus ist auch nach dem Absetzen regelmäßig, ca. 28-31 Tage, was vor der Einnahme der Pille absolut nicht so war.

Liebe Grüsse,

Nicole

Beitrag von mikajoni 23.03.06 - 19:48 Uhr

Servus Gaby,

i habe a die Pramino ca. 4 Jahre genommen und sie vor knapp 2 Jahren abgesetzt. ;-) Danach kam meine Mens fast 3 Monate net und i dacht es hat glei geklappt mit dem #schwanger werden, aber des war wohl die Umstellung... #gaehn Naja nun kommt sie regelmäßig, nur #schwanger sind mir no net. #heul #schmoll #heul #schmoll

Grüsse MikaJoni #katze