Toxoplasmose-Test - was habt ihr bezahlt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lona27 23.03.06 - 20:10 Uhr

Hallo!

Ich habe einen riesen-Schreck bekommen, als mir mein FA sagte, was der Test kostet: 52 Euro!!! #schock Ich habe von meiner Cousine gehört, dass sie nur 12 Euro dafür bezahlt hat. Also eine kleine Differenz hätte ich so hingenommen, aber so viel? Überlege jetzt, ob ich den Test woanders durchführen lasse (beim Hausarzt oder so) - aber wollte doch noch hören, was ihr so bezahlt habt und woher die großen Unterschiede kommen?

LG
Lona

Beitrag von sternchen7778 23.03.06 - 20:11 Uhr

Hallo Lona,

seltsam#kratz, ich hab' für den Test gar nix bezahlt. Der wurde bei mir irgendwann am Anfang einfach gemacht. Von Kosten hat da keiner was gesagt...

LG, Sandra (ET+6)

Beitrag von julii 23.03.06 - 20:12 Uhr

hallo,

ganz genau EUR 40,43 und für den 2. Test genau das gleiche.

Lg Nicole mit #sternchen und #baby Finn 23 SSW

Beitrag von sanne5 23.03.06 - 20:13 Uhr

Hallo! Ich habe 30 Euro bezahlt.

Lg sanne

Beitrag von belle_isi 23.03.06 - 20:14 Uhr

Hi Lona,

ich glaube ich habe 20 Euro bezahlt...Aber auf keinen Fall mehr..gruss
isi

Beitrag von pathologin34 23.03.06 - 20:15 Uhr

ich habe nichts bezahlt dafür !!!

Beitrag von kati813 23.03.06 - 20:20 Uhr

Hi

hab grad mal nachgeschaut mein Fa will 45,00€ haben. Wann genau wird der das erstemal gemacht in der ss??

Lg kati +#ei15+4

Beitrag von julii 23.03.06 - 20:26 Uhr

hallo,

das wird nur gemacht, wenn Du das willst und dem FA sagst.
Es ist ja keine Kassenleistung.

Den ersten Test habe ich in der 14 SSW Woche machen lassen und den zweiten in der 22 SSW.

Ich denke nicht, dass es da eine Vorgabe mit.

Lg Nicole mit #sternchen und #baby Finn 23 SSW

Beitrag von kaltesherz666 23.03.06 - 20:20 Uhr

Ich habe 31,85 € bezahlt!!!
Warum ist das denn so unterschiedlich #kratz weiß das einer von euch????

Beitrag von glori83 23.03.06 - 20:21 Uhr

ich habe dafür auch nichts bezahlt.

glg glori21+3#liebdrueck

Beitrag von smillingeyes666 23.03.06 - 20:22 Uhr

Mh, also ich habe die Rechnung direkt vom Labor bekommen und nicht vom Arzt.
Die wollten 10,74 Euro von mir. Fand ich völlig ok.

LG Smillie (34+4 SSW)

Beitrag von ela681 23.03.06 - 20:24 Uhr

hm, ich hab dafür auch nichts bezahlt!

LG Ela (34. ssw)

Beitrag von aenni 23.03.06 - 20:26 Uhr

Hallo Lona27!

Ich habe ebenfalls nix bezahlt!!

Lieben Gruß
aenni 13SSW

Beitrag von arwen111 23.03.06 - 20:30 Uhr

Ich brauchte nichts bezahlen,sitze aber an der Quelle...
Wenn eine Indikation gegeben ist,d.h.Du hast Katzenkontakt oder lebst z.B.aufm Bauernhof,dann braucht normal nichts bezahlt werden,da ein Grund für die Untersuchung vorliegt.
Ansonsten liegt es beim Arzt,bzw.beim Labor.
LG,Antje(28.SSW)

Beitrag von lona27 23.03.06 - 20:32 Uhr

Ganz so einfach scheint es nicht zu sein. Ich habe drei Katzen und trotzdem soll ich es selber zahlen. Habe überlegt, bei der Krankenkasse nachzufragen, ob es übernommen wird.

Danke euch allen für die Info. Ich läg mit den Ausgaben dann wohl am oberen Ende der Fahnenstange.... ;-)

Beitrag von maxi7 23.03.06 - 20:40 Uhr

2 x 25,- Euro. Ich musste den Test 2x machen, weil ich Toxo.negativ bin (naja, den 2.Test wollte ich dann schon noch machen) und musste wie gesagt jeweils 25 Euro bezahlen. Habe schon festgestellt, dass meine FÄ bei Eigenkosten "einkassieren" sehr grosszügig ist. Was ich in dieser SS an Geld dort gelassen habe, ist nicht normal. Habe vor knapp 5 Jahren in Schleswig-Holstein entbunden und musste NIX zusätzlich zahlen. Und meine FÄ hat oft US gemacht, Toxo. gestestet, u.s.w.

Beitrag von kruemelchen308 23.03.06 - 20:49 Uhr

Ich muß 39 Euro zahlen. 2x 11 Euro für den Test und das andere sind Laborkosten. Von den Laborkosten wurde mir leider nichts gesagt. War ganz geschockt als die Rechnung vom Labor heute kam.

LG
Angela

Beitrag von honea 23.03.06 - 21:26 Uhr

Hallo,

ich mußte 55 Euro bezahlen
Allerdings verstehe ich die enormen Preisunterschede nciht, das ist ja schon ne Frechheit:-[

lg Franzi

Beitrag von moni1123 23.03.06 - 21:32 Uhr

Hallo


Habe am Anfang 15 € bezahlt. Ich habe bei der ersten Schwangerschaft noch einen gemacht und habe dann 8€ bezahlt#kratz


Liebe Grüße Moni

Beitrag von lonedies 23.03.06 - 21:32 Uhr

Hallo Lona!

Ich bezahlte damals 17,50 €. Du siehst, die Preise schwanken total. Ist von FA zu FA und von Labor zu Labor unterschiedlich.

LG Loni + Höhli 39.SSW

Beitrag von lilliefee 23.03.06 - 22:27 Uhr

Hallo Lona!

Satte 50!!!!!!! Euro mußte ich blechen.
Wie gibts denn daß manche garnix zahlen müssen????
Gemeinheit!

Lg,
Lilliefee.

Beitrag von luethel 24.03.06 - 06:55 Uhr

na guten morgen das ist ja ganz schön viel... ich habe 13 euro bezahlt, früher kam es nix aber jetzt machen die ja das grosse blutbild gleich am anfang und da ist das mit drin und wie gesagt 13 euro...da würde ich nochmal nachfragen... LG verena mit zwei#stern im herzen

Beitrag von froggerl 24.03.06 - 08:28 Uhr

hallo liebe lona!

ich musste auch diesen test machen lassen wg. katzenkater.

ich sollte 15,--€ bei der fä zahlen und 20,45€ beim labor.
bezahlt habe ich aber nur das labor, weil die fä anscheinen doch nichts verlangt hat.

also ich habe 20,45€ bezahlt.

herzliche grüße
froggerl :-)