er sagt "aa"

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von seven26 23.03.06 - 21:21 Uhr

hallo ihr lieben!

vor einiegen wochen hat mein sohn 20 monate immer öfter "aa" stuhlgang gesagt wenn er schon stuhlgang in der windel hatte.seit gestern sagt er schon mal "aa" hat aber nichts in der windel ne minute später hat er stuhlgang.heute abend vor dem zubett gehen fragte ich ihn ob er aa machen muss und er sagte ja,dachte,nagut bringste ihn auf die toilette,er wollte natürlich nicht und habe ihn eine windel umgemacht.ihn ins bett gebracht.toll,er schläft und hat eine volle windel.
bin der meinung das er es schon merkt das er muss.
wie bringe ich ihn jetzt bei auf die toilette zu gehen?
er weiss auch was man da macht,er kommt auch sehr oft mit auf toilette und sage ihm auch immer was ich mache und das es andere auch machen.
bin ja so stolz auf ihn,und freue mich auf den nächsten abschnitt in seinem leben.

danke lg anja