Ich muss euch das mal fragen, hatte das jemand von euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bloomy 24.03.06 - 06:06 Uhr

Eigentlich gehöre ich (noch) ins KIWU-Forum, aber diese Frage will ich euch mal stellen bzw. erzählen, was gerade bei mir los ist.

*hüstel*

Also, nur mal knapp geschildert.

Gestern sollte meine Periode kommen. Stattdessen kam aber am Mittwoch eine leichte Schmierblutung, also wirklich super leicht, die bis heute anhält.
Ich erwarte jeden Moment, dass die Periode richtig einsetzt, aber nüscht.
SST traue ich mich noch nicht. Denn ich möchte irgendwie während der SB auch kein positives Ergebnis. UNd ein Negatives könnte ja vielleicht noch nicht sicher sein.
Muss dazu anmerken: Dies ist mein erster ÜZ. Pille oder so habe ich nie genommen, und eigentlich war meine Periode größtenteils immer pünktlich und niemals hatte ich stattdessen nur diese super leichten SB.

Also, meine Frage: Hatte das einer von euch und war schwanger? Wenn ja, wie lange hattet ihr SB und wann war der Test positiv?

Wenn sie bis Sonntag nicht aufhören, muss ich wohl einen Termin beim FA machen. Dann mache ich allerdings vorher einen Test.

Bedanke mich schon mal für's ZUhören und für etwaige Antworten.

Bin echt kurz vorm Durchdrehen...ich denke, mein Körper will mich einfach nur tüchtig veräppeln...:-(

Beitrag von hummelpurz 24.03.06 - 06:20 Uhr

hallo,

also bei mir ist die mens erst gar nicht gekommen. das kann aber von frau zu frau unterschiedlich sein. :-)

da du gerade die pille abgesetzt hast, kann es natürlich auch sein, dass dein körper sich erstmal einpendeln muss. #sonne

bei mir hat es fast ein halbes jahr gedauer bis der zyklus sich erstmal reguliert hat und ich dann ungefair die fruchtbare zeit einschätzen konnte. #klee

am besten ist, wenn du dir einen test besorgst. sollte dieser neg. sein, und die mens lässt sich nach einer woche immer noch nicht blicken.. geh zum fa

viele grüße #stern

hummelpurz

Beitrag von bloomy 24.03.06 - 06:23 Uhr

Du hast mich falsch verstanden. Habe die Pille noch nie genommen *g*

Ich werde wirklich noch was warten und dann einen test machen.
Danke für deine Antwort :-)

Beitrag von hummelpurz 24.03.06 - 09:21 Uhr

ups entschuldige...

ich drücke dir gaaaaaaaaaaaaannnnnnnzzzz fest die daumen... #klee

sag bescheid ....#blume

viele liebe grüße

hummelpurz #sonne

Beitrag von anuschka68 24.03.06 - 08:38 Uhr

Guten Morgääääääääääähn Bloomy,



bei meinen zwei Schwangerschaften hatte ich anfangs auch Schmierblutungen. Bei der ersten etwas mehr als bei der zweiten. Dachte auch immer daß es kurz vor der Periode ist aber es war die Schmierblutung nur.
Ich habe schnell getestet (weiß aber nicht mehr in welchem Abstand) und die Tests waren immer gleich positiv.
Da Du nach dem Test noch fragtest: Ich habe immer die billigen gekauft. Einmal beim MÜLLER (Doppelpack) und einmal beim DM ( hieß "my private secret"). Eine Apothekerin hat mir mal gesagt, daß man ruhig die billigen kaufen kann. Die Anzeigestreifen sind die selben wie bei den teuren , nur die teuren haben eine teure Plastikhülle (also das drumherum ) und das ist das teure, der Streifen (wo Du den Urin hälst) ist immer der gleiche.

Alles Gute für Dich!
Liebe Grüße
Anna

Beitrag von bettenau 24.03.06 - 06:35 Uhr

Hallo du

Ich bin nun in der 11. SSW und bei mir war es so:
ES+ 14/15 und 17 hatte ich ganz leichte Schmierblutungen. Dann hat es aufgehört und ich machte dann ES+19 einen POSITVEN TEST.

Ich wünsch dir alles Gute und hoffe, bei dir ist es genau so! Nelly

Beitrag von bloomy 24.03.06 - 06:55 Uhr

:-) *grins breit*

Das hoffe ich auch. Nun, noch ist nicht aller Tage Abend und ich werde mich einfach weiter gedulden. War heute sowieso zu feige zum Testen.

Welchen Test hast du ES +19 benutzt?

ich müsste jetzt erst bei ES+14, 15 oder 16 sein. Genau kann ich das nun nicht sagen.
Hatte allerdings Donnerstags den Mittelschmerz, also denke ich, dass ich ES +15 bin :-)

Beitrag von bettenau 24.03.06 - 22:11 Uhr

My private Secret oder so heisst der - und er war innert SEKUNDEN dunkelrot der 2. Strich....

Viel Glück Nelly

Beitrag von babyonboard2 24.03.06 - 06:59 Uhr

Also Hallo erstmal !

Ich hatte es zwar nicht so, bei mir blieb sie ganz weg, doch wenn du immer oder fast immer einen ganz normalen Zyklus hattest würde ich das an deiner Stelle so machen.
Bist ja grad mal 2 Tage "Überfällig". Warte noch ne Woche auch wenns schwer ist und mach dann nen Test. Viele Frauen bekommen ja ihre Regel trotzdem weiter auch wenn sie nur ganz leicht ist.
Ich denke das ist echt die beste Lösung. Ich habe sogar 2 Wochen gewartet bis ich nen Test gemacht habe. Habe mich einfach nicht getraut und hatte ihn aber schon ne Woche liegen. Dafür hat der Test bei mir nicht mal 5 sek. gebraucht um mir zu sagen ich bin schwanger.
Bis du den Test machst sein aber trotzdem vorsichtig. Wer weiß vielleicht bist du ja schon schwanger.
Nimmst du denn Folsäure? Du willst doch schwanger sein, kannst du sie ja eigentlich schon nehmen.

lg und ganz viel Glück

Corinna
30. SSW

Beitrag von bloomy 24.03.06 - 07:03 Uhr

Ja, ich nehme schon Folsäure seit knapp einem Monat.

Natürlich bin ich vorsichtig. Gerade weil ich so ein seltsames Gefühl habe.
Irgendwie so überhaupt nicht nach Periode, sondern ganz anders.
Mein Unterleib fühlt sich seltsam an, hab irgendwie Druck in den Seiten und dazwischen kribbelt es so seltsam. Nicht irgendwie schmerzhaft oder so, sondern einfach nur seltsam und ungewohnt.
Aber vielleicht bilde ich mir das auch ein.

Dazu kommt so was wie ein leichter Muskelkater in den Seiten.

Werde wohl wirklich bis nächste Woche warten.
*seufz*
Hätte nie gedacht, dass das so spannend werden könnte :-)

Beitrag von babyonboard2 24.03.06 - 07:11 Uhr

Du dann muß ich dir sagen es wird noch spannender, vor jedem neuen besuch beim FA!
Alles gute und vielleicht bis bald im SS-Forum

Beitrag von sadlisa 24.03.06 - 09:59 Uhr

Ich hatte zum NMT eine Schmierblutung(bräunlich),die ca. 3 Tage andauerte .Habe es für die Mens gehalten und dass es nur so wenig war darauf geschoben,dass ich vorher so Stress mit Zahnschmerzen und so hatte.....

Als mir dann drei Wochen später permanent schlecht war,habe ich dann doch einen Test gemacht,der mich förmlich angesprungen ist;-)

Scheint also bei mir wirklich eine Einistungsblutung gewesen zu sein.

Viele Grüsse,
L. + #ei (10+5)