Rückenlehne im kinderwagen hochstellen wg bronchitis, 3,5 monate alt

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von slotti12 24.03.06 - 07:45 Uhr

Hallo

ich wollte heut mittag mit meinem kleinen in die stadt bisl an die frische luft, soll er laut arzt sehr viel wegen seiner bronchitis. Allerdings wenn er flach auf dem rücken liegt, hustet er oft so stark dass er sich verschluckt und brechen muss. wenn ich mit ihm im wagen unterwegs bin liegt er nicht gern auf der seite, deswegen wollt ich fragen ob das schlimm ist wenn ich die rückenlehne etwas höher mache, damit er sich so nicht verschluckt.

lg
slotti und luca montag 15wochen alt

Beitrag von casi8171 24.03.06 - 08:07 Uhr

Solange er nicht richtig sitzt, sehe ich da kein Problem drin ;-) Ich würd sie aber auch wirklich nur ein bisschen hoch machen!

lg

Melli

Beitrag von slotti12 24.03.06 - 08:09 Uhr

huhu

hab gerade festgestellt das luca doch etwas zu hoch liegt wenn ich die lehne verstelle hab die jetzt wieder runtergemacht und ein kissen reingelegt hoffe das geht so.

lg
slotti

Beitrag von casi8171 24.03.06 - 08:12 Uhr

ich hab im Urlaub auch hin und wieder Kissen unter Finns Rücken/Kopf gelegt, damit er rausgucken kann und nicht immer da unten in der Schale liegt. Ging super!

Aber so, das er nicht saß und gut gestützt war.. falls hier jetzt jemand motzt :D

lg

Melli

Beitrag von slotti12 24.03.06 - 08:14 Uhr

Jepp ich werds auch so machen mit nem Kissen, is denke ich ok inner wippe liegt er ja auch nicht ganz flach drin.

lg
slotti