Urlaub Landalpark/Glubigsee

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von bublu6 24.03.06 - 08:16 Uhr

Hallo alle zusammen,

wir fahren in diesem Jahr an den Glubigsee. Hat dort jemand schon mal seinen Urlaub verbracht? Wie ist es da, was kann man alles machen?
Bitte schreibt mir eure Meinung.

Vielen Dank im Voraus!

Grüße bublu6

Beitrag von ela.schneider 25.03.06 - 14:46 Uhr

Hallo!

Also in diesem Park/Ferienanlage selbst sind wir noch nicht gewesen, aber in der Umgebung kennen wir uns bestens aus, da wir am nächstem See (dem Springsee) Dauercamper gewesen sind! Nun sind wir an den Grubensee gewechselt, der ist allerdings auch gleich um die Ecke.

Aus Berichten von Bekannten weiß ich, das die Ferienanlage selbst zwar sehr gepflegt ist, aber freizeitmäßig eher wenig zu bieten hat! Von außen sieht das auch alles sehr schmuck aus! Soweit ich informiert bin verfügen die über die üblichen Dinge, wie Sauna, Solarium, Kinderspielplatz, eigener Strand usw.

Ich hoffe mal, das ihr im Spätfrühling oder im Sommer hinfahrt .. ansonsten ist auch in der Region um den Scharmützelsee ziemlich tote Hose.

Das Gebiet ist mehr auf den Sommertourismus ausgelegt! Dafür tobt in dieser Zeit dann das Leben!

Auf jeden Fall solltet ihr viel für Wasser übrig haben. Es dreht sich eigentlich alles um Wassersport. Paddeln, rudern, Dampfer fahren! In den umliegenden Städten wie Storkow oder Bad Saarow ist eher wenig los. Bad Saarow hat ne schöne Therme, womit wir wieder beim Wasser sind. Ich glaube auf dem Golfplatz kann man auch spontane Schnupperkurse machen. Auch gibt es dort einen Privat-Zoo, der von einem einzelnem Mann betrieben wird. Er fing mal mit ein paar heimischen Rassen an, mausert sich aber langsam immer größer.

In Wendisch Rietz selbst ist ja nun mal gar nichts los! Ist ein nettes kleines Dörfchen gewesen. Doch nun wird außen herum immer mehr gebaut. Jeder will scheinbar am Scharmützelsee leben. Den Fahrradweg von Wendisch Rietz nach Storkow kann ich empfehlen, der ist dufte und radelt sich prima durch den sommerlichen Wald.

Ansonsten gibt es bei Storkow die Fischerei Köllnitz (gutes Essen, Karpfen füttern), von dort aus gibt es auch einen Erlebnispfad zum Aussichtsturm oder halt ein Stückchen weiter seit ihr schon im Spreewald!

Der Urlaub, den ihr gebucht habt, ist auf jeden Fall auf viel Natur ausgelegt! Und davon gibt es dort wirklich genug! Wenn ihr Wander-Freaks seit, werdet ihr dort eure Freude haben.

Viel Spaß und gute Erholung!