Wachstumsschub / Zähne

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kaptainkaracho 24.03.06 - 08:56 Uhr

Guten Morgen

Jetzt versuch ich es mal hier :-p

Wann sind Wachstumsschübe und wan bekommen die Kleinen Zähne?

Mein Kleiner ist seit 2 tagen sehr schlecht drauf, schreit und brüllt.... aber Schmerzen hat er keine

Er sabbert ungemein viel aber auch essen tut er wie ein großer (1 komplettes Paket Beba H.A. 1 in 2 Tagen)

Bin ratlos... steht ein Wachsstumsschub an, bekommt er Zähne????

Wer weiß antwort???

#liebdrueck Alexa + Christian *20.12.05

Beitrag von kruemelmausi 24.03.06 - 11:05 Uhr

Hallo,

Wachstumsschübe stehen um die 5./ 8./ 12. (also bei Euch wohl jetzt)/ 19./ 26./ 37./ 46./ 55. Woche an. Je nach dem, ob dein Baby zu früh oder zu spät geboren ist, musst Du immer die Wochenanzahl abziehen bzw. dazuaddieren. Allerdings ist dass nun auch nicht bei jedem Kind immer gleich.

Die ersten Zähne kommen so mit 6 Monaten. Unsere Tochter hat nun mit 7 Monaten die ersten beiden Schneidezähne durch#huepf. Aber es gibt auch Kinder (wie mich ;-)) die mit einem Jahr noch auf den "Felgen kauen" oder schon mit 4 MOnaten den ersten Zahn haben. Bei uns kam Schub und Zähne nacheinander, so dass ich 9 Wochen lang kaum mehr als 2 Stunden nachts geschlafen habe #gaehn. Aber das ist zum Glück vorbei.

Man sagt auch, dass das "Einschiessen" der Zähne den Kleinen Probleme bereitet. Aber wer weiß das schon so genau, immer hin können sie einem ja nun noch nicht sagen, wo der "Schuh drückt". Du kannst ja mal deinen Kia fragen, und ggf. Osanit (homöophatische Globulis) geben, und schauen, ob´s dann besser wird.

#sonne Grüße,

Tina