Wofür nimmt man Utrogest????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jacki1203 24.03.06 - 09:35 Uhr

Hallo.
Frage steht ja schon oben!
Hab über die Suchfunktion leider nix passendes gefunden!
Würde mich mal interessieren, weil ich es soo oft lese! Ist es was vorbeugendes oder wozu nimmt man das Präparat???

Danke für Antworten
LG
Jacqueline

Beitrag von firstbaby 24.03.06 - 09:37 Uhr

ich glaube um schwanger zu werden.

Beitrag von tanja301 24.03.06 - 09:40 Uhr

also ich habe gehört utrogest nimmt man um Fehlgeburten zu verringern, ich habe gehört dass seien Gelbkörper die zugeführt werden, wenn sie im körper zu wenig sind....
bitte korrigiert mich wenns nicht stimmt, aber ich denke das ist so
Liebe Grüße Tanja 6.SSW

Beitrag von sternchen7778 24.03.06 - 09:44 Uhr

Hallo Jacqueline,

die Gebärmutter braucht Gelbkörperhormone, um sich ausreichend aufzubauen, um die Einnistung eines Eis zuzulassen. Wenn der Körper nun selbst zu wenig dieses Hormons produziert, kann es passieren, dass das Ei wieder abgestoßen wird.

Ist dieses Problem schon vor der SS bekannt, kann Utrogest vorsorglich verschrieben werden. Bei mir hat es sich aber z.B. erst zu Beginn der SS durch Blutungen bemerkbar gemacht. Daraufhin hab' ich auch Utrogest bekommen, um eine Fehlgeburt zu verhindern. Und es hat einwandrei geholfen!!!

LG, Sandra (ET+7)

Beitrag von jacki1203 24.03.06 - 09:56 Uhr

also wird es eher in den ersten Monaten genommen??

Und nicht einfach so, wenn nix ist!??

Beitrag von sternchen7778 24.03.06 - 10:11 Uhr

Nein, nur am Anfang. Max. so lange, bis sich der Embryo sicher eingenistet hat. Ich musste es bis ca. 14. SSW nehmen (bin mir nicht mehr ganz sicher).

Beitrag von sandy9272 24.03.06 - 11:00 Uhr

Hallöchen,
also ich mußt das bis zur 12 SSW nehmen weil ich leichte Blutungen hatte. Ist auch gegen nen Abgang wenn Blutungen auftreten danach nützt es nix mehr hat mir mein Doc gesagt.

Gruß und alles Gute
Sandra 21+2