Tempianstieg nach ES ....???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von claudiahut 24.03.06 - 10:15 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=75982&user_id=604319

Hallo Mädels :-),
ich bräuchte heute mal eure Meinung. Was kann denn der Tempianstieg bedeuten. #kratz Kann es sein, dass ich erst jetzt meinen ES hatte. Ich führe auch eine Tempikurve bei www.9monate.de und dort wurde mir jetzt erst der ES angezeigt, weil der Wert am 22 ZT so niedrig war (habe aber sehr schlecht geschlafen in dieser Nacht). #schmoll Hier allerdings wurde mir der ES ja schon am 20-21 ZT angezeigt. Wenn das so wäre, könnte dann der Tempianstieg vielleicht eine Schwangerschaft bedeuten. :-p Obwohl ich überhaupt keine Anzeichen habe.
Vielleicht habt Ihr ja mehr Erfahrungen. Kann ich mich vielleicht schon freuen oder ist es wirklich erst mein ES? #heul

Vielen Dank,
claudia

Beitrag von svenny1978 24.03.06 - 10:19 Uhr

Hi Claudia,

also ich finde das sieht doch ganz gut aus, es kann ein Anzeichen einer SS sein, bin mir da aber auch nicht so sicher, ich drück dir die Daumen.

LG
Svenja